Zum Inhalt springen

Hilfsmittelversorgung

Unsere Arbeit auf einen Blick

Mit starken Mitgliedern in der Reha-Technik und der respiratorischen Heimtherapie ist die Hilfsmittelversorgung ein wesentliches Verbandsthema. Arbeitskreise zu politischen Rahmenbedingungen und eine zielgerichtete Interessensvertretung sind ein Schwerpunkt. Daneben werden einzelne Projekte zu aktuellen Themen angestoßen und umgesetzt, Studien und umfangreiche Marktdaten verschaffen einen besseren Überblick. 

Der Fachverband Medizintechnik macht sich für die Belange seiner Mitglieder gegenüber Bundesministerien, Bundestagsabgeordneten, Behörden oder anderen Verbänden stark. 

SPECTARIS für hohe Versorgungs- und Leistungsstandards in der Hilfsmittelversorgung und eine größtmögliche Transparenz. Dafür setzt sich der Fachverband in seiner täglichen Arbeit ein.

Publikationen

Studie "Qualitätskriterien für eine bessere Hilfsmittelversorgung"

Zielbild der Hilfsmittel-Leistungserbringer in der Respiratorischen Heimtherapie

Das Zielbild der Hilfsmittel-Leistungserbringer in der Respiratorischen Heimtherapie wurde im Auftrag der SPECTARIS-Fachgruppe "Respiratorische Heimtherapie" erstellt um die Sichtbarkeit der Homecare-Provider und die Anerkennung der von ihnen erbrachten Leistungen im gesundheitlichen Versorgungsprozess zu erhöhen.

Zielbild Respiratorische Heimtherapie

Hier geht es zum großen Zielbild-Themenspecial.

politische Papiere

Positionspapier vom September 2021:

Politische Forderungen der IGHV: Positionen zu dringenden Handlungsnotwendigkeiten im Bereich der Hilfsmittelversorgung

Diskussionspapier vom August 2021:

Gesundheitsversorgung sicherstellen: Hilfsmittelkostenindex zur Berücksichtigung von Preisänderungen bei Vorprodukten, Komponenten, Rohstoffen und Logistik

Positionspapier vom März 2021:

Positionspapier Digitalisierung in der Hilfsmittelversorgung – Chancen und Barrieren
Aktualisierung der Anfrage der IGHV vom 05.08.2020:

Umsetzung der temporären Umsatzsteuersenkung bei der Versorgung mit medizinischen Hilfsmitteln

Ergänzung zur Anfrage der IGHV: BVMed und SPECTARIS vom 30.06.2020

Umsetzung der Mehrwertsteuersenkung zum 01.07.2020 in der Versorgung mit medizinischen Hilfsmitteln

ergänzende Anfrage der IGHV bezüglich einer einheitlichen Umsetzung im Rahmen der Hilfsmittelversorgung und -abrechnung an den GKV-Spitzenverband vom 26.06.2020

Änderung der Mehrwertsteuer im Zeitraum vom 01.07.2020 bis 31.12.2020

Anfrage der IGHV bezüglich einer einheitlichen Umsetzung im Rahmen der Hilfsmittelversorgung und -abrechnung an den GKV-Spitzenverband vom 15.06.2020

Mehrwertsteuer-Änderung vom 1. Juli 2020 bis 31. Dezember 2020

Stellungnahme der Interessengemeinschaft Hilfsmittelversorgung (IGHV) vom 11.05.2020

Anforderungen zur Sicherstellung der Hilfsmittelversorgung | Während und nach COVID-19

SPECTARIS-Stellungnahme vom 09.04.2020

zum Referentenentwurf für eine Verordnung zur Beschaffung von Medizinprodukten und persönlicher Schutzausrüstung bei der durch das Coronavirus SARS-CoV-2 versursachten Epidemie vom 07.04.2020
Informationspapier der Interessengemeinschaft Hilfsmittelversorgung (IGHV) vom 30.03.2020

Coronavirus SARS-CoV-2 | Kliniken entlasten durch sichere ambulante Versorgung mit Hilfsmitteln


SPECTARIS-Informationspapier vom 24.03.2020

Administrative Erleichterungen zur COVID-19 Krise: Sicherung der systemrelevanten respiratorischen Versorgung


SPECTARIS-Informationspapier vom 09.10.2019

Neue Verfahrensordnung zur Fortschreibung des Hilfsmittelverzeichnisses

SPECTARIS-Informationspapier vom 08/2017

Verhältnis des Aufwandes von Dienstleistungen und Hilfsmittel am Beispiel der Versorgung von beatmungsabhängigen Patienten

Neuauflage der Broschüre „Hygienische Aufbereitung von Hilfsmitteln der Respiratorischen Heimtherapie“

Die Empfehlungen zur „Hygienische Aufbereitung von Hilfsmitteln der Respiratorischen Heimtherapie“, stellen eine Konkretisierung der Empfehlung der Kommission für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention  beim Robert Koch- Institut (RKI) und des Bundesinstitutes für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) zu den „Anforderungen an die Hygiene bei der Aufbereitung von Medizinprodukten“ für den Bereich der Respiratorischen Heimtherapie dar. Die Empfehlungen wurden von den Mitgliedern des Fachbereiches Respiratorische Heimtherapie im SPECTARIS Fachverband Medizintechnik mit Unterstützung kompetenter und fachlich qualifizierter Kreise erarbeitet.

Hygienische Aufbereitung von Hilfsmitteln der Respiratorischen Heimtherapie (03/2021)

Stimmen unserer Mitglieder

SPECTARIS agiert als starker Verband, der die Interessen seiner Mitglieder gegenüber Politik, Wirtschaft und Gesellschaft tatkräftig vertritt.

„SPECTARIS agiert als starker Verband, der die Interessen seiner Mitglieder gegenüber Politik, Wirtschaft und Gesellschaft tatkräftig vertritt. Als Mitglied haben wir die Möglichkeit, unsere Anliegen aktiv einzubringen und auch mitzugestalten, um sicherzustellen, dass unsere Stimme in relevanten politischen und gesellschaftlichen Diskussionen gehört wird. Zusätzlich haben wir bei SPECTARIS einen Zugang zu einem breiten Netzwerk von Unternehmen, Experten und Entscheidungsträgern aus der Hightech-Industrie. Dies ermöglicht uns wertvolle Kontakte zu knüpfen und Synergien zu nutzen. Durch den Austausch können wir und andere Mitglieder gegenseitig von unseren Erfahrungen und Kompetenzen profitieren“.


Frank-Martin Rammelt, Geschäftsführer seleon GmbH

Die Gemeinschaft macht uns stark!

Der Verband SPECTARIS bildet für uns mittelständische Unternehmen eine Brücke zwischen der Regierung und unseren Interessen – die Gemeinschaft macht uns hierbei stark! Wir schätzen sowohl das sehr hilfreiche Weiterbildungsprogramm innerhalb der Medizintechnik und profitieren von der Organisation unterschiedlichster Delegationsreisen. Durch unsere Mitgliedschaft bei SPECTARIS ist uns auch ein regelmäßiges Update neuer gesetzlicher Anforderungen garantiert.


Maik Greiser, Geschäftsführender Gesellschafter / CEO ATMOS MedizinTechnik GmbH & Co. KG


Sprachrohr für die Medizintechnik

Für uns als Hersteller von Medizintechnik stellt SPECTARIS ein wichtiges Sprachrohr gegenüber der Politik dar. Gerade angesichts der aktuellen MDR ist es immens wichtig, einen starken und leistungsfähigen Verband als Interessenvertretung zu haben. Wir sind sehr zufrieden mit der Zusammenarbeit und fühlen uns gut vertreten.


Regina Kirchner-Gottschalk, Geschäftsführerin KaWe – KIRCHNER & WILHELM GmbH + Co. KG


Im dynamischen Umfeld bestehen

Regulatorische Anforderungen steigen, Märkte werden komplexer – doch die größte Herausforderung, der sich auch die Medizinbranche aktiv stellen muss, ist die Digitalisierung. Mit ihr erhöht sich die Entwicklungsgeschwindigkeit in erheblichem Maße. Innovative Prozesse und Produkte verschieben die Grenzen bislang gewohnter Standards. Als SPECTARIS-Mitglied sind wir Teil eines starken Verbandes, mit dem wir in diesem dynamischen Spannungsfeld bestehen werden.


Rainer Kliewe, Geschäftsführer Ofa Bamberg GmbH


Wir schätzen an SPECTARIS besonders die fachliche Expertise.

Richard Wolf als ein mittelständisches Unternehmen im Bereich der Medizintechnik profitiert stark durch das breite Netzwerk von SPECTARIS. Wir schätzen besonders die fachliche Expertise.


Geschäftsführung Richard Wolf GmbH, Herr Pfab, Herr Steinbeck


Mitmachen lohnt sich!

In Zeiten schneller und tiefgreifender Veränderungen in der Medtech Branche und einem anspruchsvollen regulatorischen Umfeld ist SPECTARIS ein wichtiger Partner für unser Unternehmen und als Interessensvertretung in Berlin und Brüssel unverzichtbar. Mitmachen lohnt sich!


Bert Sutter, Geschäftsführer, Sutter Medizintechnik GmbH


Die Medizintechnik ist eine sehr heterogene, dynamische und innovative Branche

Die Medizintechnik ist eine sehr heterogene, dynamische und innovative Branche, die sich mit ständig veränderten Rahmenbedingungen auseinandersetzen muss. Sie steht unter anderem infolge technologischer, regulatorischer und wirtschaftlicher sowie geopolitischer Veränderungen unter großem Druck. Wir als mittelständisches Unternehmen sind überzeugt, mit SPECTARIS einen leistungsstarken Industrieverband an unserer Seite zu haben, der unsere Interessen zielgerichtet in Politik und Öffentlichkeit vertritt und uns zugleich durch ein hervorragendes Netzwerk von Experten mit seiner Fachkompetenz hilft, den anstehenden Herausforderungen erfolgreich zu begegnen.


Monica Waskönig, CEO Temena GmbH


Mitgliedschaft Spectaris
Termine, Messen, Veranstaltungen Fachverband Medizintechnik
Neuigkeiten im Fachverband Medizintechnik
Spectaris RSS