PHOTONICS GERMANY - Zukunftsgipfel und Branchentreffen 2024

-
PHOTONICS GERMANY - Zukunftsgipfel und Branchentreffen 2024

Trends und Handlungsbedarfe in der Photonik- und Quantentechnologien-Branche

 

Am 11. Juni 2024 lädt PHOTONICS GERMANY, die Allianz von SPECTARIS und OptecNet Deutschland, Sie herzlich zum PHOTONICS GERMANY - Zukunftsgipfel und Branchentreffen in Berlin ein. Bereits am Vortag, dem 10. Juni 2024, heißen wir Sie zu einem sommerlichen Get-together am Abend über den Dächern Berlins herzlich willkommen.

PROGRAMM

Get-together am 10. Juni 2024 von 19 bis 22 Uhr

Am 10. Juni 2024 findet ab 19 Uhr ein Get-together im Deck 5, Berlins höchster Strandbar, statt. Es erwarten Sie ein fantastischer Ausblick über die Stadt und ein sommerlicher Berliner Sonnenuntergang. Eine hervorragende Gelegenheit für intensives Networking in entspannter Atmosphäre. Bei wolkenlosem Himmel haben Sie zudem die Möglichkeit, mit einem erfahrenen Astronomen und professionellem Teleskop den Sternenhimmel zu erkunden.

Zukunftsgipfel und Branchentreffen am 11. Juni 2024 von 9:30 bis 16 Uhr

Auf dem PHOTONICS GERMANY − Zukunftsgipfel und Branchentreffen 2024 in der Hessischen Landesvertretung in Berlin kommen führende Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Forschung und Politik zusammen, um aktuelle Trends und Handlungsbedarfe in der Photonik- und Quantentechnologien-Branche zu diskutieren.

>> Zum Programm

ANMELDUNG

Die Teilnahmegebühr beträgt für Mitglieder von SPECTARIS und/oder einem der regionalen Innovationsnetze Optische Technologien (OptecNet) 190,00 EUR (zzgl. MwSt.) und für Nicht-Mitglieder 390,00 EUR (zzgl. MwSt.).

>> Zur Anmeldung

Die Anmeldung ist bis spätestens 3. Juni 2024 möglich.


Ort:
Hessische Landesvertretung
In den Ministergärten 5
10117 Berlin


jetzt anmelden

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

IHRE ANSPRECHPARTNER


Dr. Wenko Süptitz
Leiter Photonik (+49 (0) 151 64 96 20 60)

Yvonne Lindner
Senior Referentin Photonik / Regulatory Affairs
Mitgliedschaft Spectaris
Termine, Messen, Veranstaltungen Spectaris
Neuigkeiten bei Spectaris
Spectaris RSS