english 
SPECTARIS vereint den Hightech-Mittelstand Deutschlands, dessen Produkte auf Optik und Präzisionstechnik basieren.
Der SPECTARIS-Fachverband Consumer Optics vereinigt Hersteller und Großhändler von Brillengläsern, Brillenfassungen und Zubehör
Der SPECTARIS-Fachverband Photonik vertritt Hersteller von Lasern und Optischen Komponenten
Der SPECTARIS-Fachverband Medizintechnik vertritt Unternehmen des Investitionsgüter- und Hilfsmittelsektors
Die SPECTARIS-Fachgruppe Analysen-, Bio- und Labortechnik vertritt Hersteller von Laborgeräten

Veranstaltungen

Zahlen und Fakten

In 2016 erwirtschafteten die rund 1.200 größeren deutschen Medizintechnikhersteller mit ihren mehr als 133.000 Beschäftigten einen Umsatz von über 28 Milliarden Euro, knapp zwei Drittel davon im Ausland. Hinzu kommen 11.300 Kleinbetriebe mit jeweils weniger als 20 Mitarbeitern, bei denen weitere 74.000 Menschen beschäftigt sind.
Es wird davon ausgegangen, dass die Unternehmen ihren Wachstumskurs im laufenden Jahr fortsetzen werden. Die demografische Entwicklung, die weiter steigende Bedeutung des Gutes Gesundheit und eine zunehmende Nachfrage insbesondere aus den Emerging Markets wirken sich dabei begünstigend auf das Branchenklima aus. Auch die individualisierte Medizin, die Digitalisierung im Gesundheitswesen und neue Ansätze im Bereich der In-Vitro-Diagnostik sind wichtige Markttreiber.


Das Einsparpotenzial innovativer Medizintechnik

Studie „Fokus Innovative Medizintechnik 2014“
Fortsetzung der Studienreihe von SPECTARIS und ZVEI in Kooperation mit dem Fachgebiet Medizintechnik der TU Berlin und der Unternehmensberatung HGC GesundheitsConsult

Ansprechpartner

Mike Bähren
Leiter Betriebs-, Volkswirtschaft und Marktforschung
Fon 0 30 41 40 21-20

Kostenfreie Marktdaten

Zusammen mit Germany Trade & Invest (GTAI) stellt Ihnen SPECTARIS branchenrelevante Studien und Artikel zur Verfügung.

ErotiquemondePorno lienxsource/a>largeporntubeSourceWatch more...el-sexo.net