english 
SPECTARIS vereint den Hightech-Mittelstand Deutschlands, dessen Produkte auf Optik und Präzisionstechnik basieren.
Der SPECTARIS-Fachverband Consumer Optics vereinigt Hersteller und Großhändler von Brillengläsern, Brillenfassungen und Zubehör
Der SPECTARIS-Fachverband Photonik vertritt Hersteller von Lasern und Optischen Komponenten
Der SPECTARIS-Fachverband Medizintechnik vertritt Unternehmen des Investitionsgüter- und Hilfsmittelsektors
Die SPECTARIS-Fachgruppe Analysen-, Bio- und Labortechnik vertritt Hersteller von Laborgeräten

Am 13. September 2018 lädt der SPECTARIS-Fachverband Photonik von 13:30 bis 17:00 Uhr Sie herzlichst zum Branchentreff Photonik ein. Die Veranstaltung ist eingebettet in die SPECTARIS-Mitgliederversammlung am Vormittag und den SPECTARIS-Jahresempfang am Abend.

Die Anmeldung ist ab sofort möglich:

Termin / Zeit:

  • 13. September 2018 / 13:30 - 17:30 Uhr

Programmpunkte werden auf dem Branchentreff Photonik u.a. sein:

  • Konjunktur- und Marktzahlen der Photonik-Branche
  • Mitarbeitergewinnung in Zeiten der Hochkonjunktur
  • Neue Substanzen im Visier der Europäischen Kommission - wohin entwickelt sich RoHS und REACH?
  • Trennung von Design und Prozess – ein Erfolgsfaktor für Integrierte Optik nach dem Baukastenprinzip
  • Aktuelle Photonik-Anwendungen des Fraunhofer Heinrich-Hertz-Instituts vor Ort

Das detaillierte Programm finden Sie in Kürze hier auf der SPECTARIS-Webseite.


Hinweis zum Veranstaltungsort:
Bitte beachten Sie, dass am 13. September 2018 die SPECTARIS-Mitgliederversammlung und der SPECTARIS-Jahresempfang in der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) stattfinden werden. Der Branchentreff Photonik wird in der fußläufig gelegenen SRH Hochschule Berlin durchgeführt.

Veranstaltungs-Informationen

Ort

SRH Hochschule Berlin
Ernst-Reuter-Platz 10
10587 Berlin

https://www.srh-hochschule-berlin.de

Ansprechpartner

Dr. Wenko Süptitz
Leiter Fachverband Photonik
Fon 0 30 41 40 21-25
Yvonne Lindner
Projektmanagerin Photonik / Regulatory Affairs
Fon 0 30 41 40 21-26