Smartes Vertriebs- & Marketing Kit Die besten Tipps für mehr Erfolg (Modul 3)

Smartes Vertriebs- & Marketing Kit Die besten Tipps für mehr Erfolg (Modul 3)

Der Megatrend New Work im Vertrieb und Marketing ist jetzt nicht mehr nur blanke Theorie, sondern wurden schlagartig Realität. Ob Vertriebsinnendienst oder Außendienst: der persönliche Kontakt zwischen Vertriebsmitarbeiter und Kunden ist weiterhin beeinträchtigt. Immer mehr Betroffene und Führungskräfte fragen sich: Welche Chancen bieten neue Vertriebs-/Marketing-Werkzeuge in pandemischen Zeiten? Video-Conferencing, Webinar, Chat, Social Media a la LinkedIn, XING, Twitter & Co. im Kontext Social Selling: Was nützt im Business wirklich?

Klar ist in COVID-19-Zeiten: Nie war die Zeit besser, Kunden online zu erreichen. Aber nicht mehr nach der ausgedienten Holzhammermethode „Kaltanrufe“ oder „Massenmails“, sondern clever und smart für beide Seiten! Dieser Online-Kurs kombiniert bewährte und neue Werkzeuge für Vertriebsmitarbeiter, aber auch für Marketer. Er verschafft Ihnen ein schnelles und praxisrelevantes Vertriebs- und Marketing-Update. Alles perfekt abgestimmt für begeisternde Kundendialoge. Kombiniert mit neusten webbasierten Vertriebswerkzeugen für moderne Vertriebs-/Marketingimpulse. Sie benötigen für die Umsetzung keine großen Werbebudgets, im Gegenteil: Low Budget und Bordmittel prägen die Inhalte. Und damit gerade für KMU praktisch und praxisrelevant.

Ihr Vorteil liegt auf der Hand: In Null Komma nix besorgen Sie sich in 6 Websessions a 1,5 h ein perfektes Vertriebs-/Marketing-Update von bewährten analogen Vertriebstricks, über Social Media bis hin zu intelligenten Chat-Tools in einem Rutsch. Und in Sachen PRAXIS sprich Anwendung der Inhalte: Gönnen Sie sich das praxiserprobte, inspirierende Webcoaching. Der Vertriebs-&/SmartCoach Lars Zimmermann unterstützt Sie in der 1:1-Marktumsetzung.

Bringen Sie damit Ihre persönlichen Stärken zum Glänzen!

Video

Die Buchung einzelner Module ist möglich, wir empfehlen aber das Lernen aller Themenbereiche

Modul 0: (Januar bis Mitte Februar 22) (kostenfrei*) …..
(kostenfrei bei mind. 4 gebuchten Modulen)

Web-Interview/Online-Befragung zu Lernmotiven (Der Coach setzt sich mit Ihnen in Verbindung)
 

Modul 1, Dienstag, 08.02 15.00h – 16.30h

Das 1 x 1 erfolgreicher Kundendialoge für Telefon & Webmeeting                         

Inhalte:   

  • Der perfekte Einstieg ist Kopfsache
  • Die richtigen Fragen stellen: Vom Bedürfnis zum konkreten Bedarf
  • Das große Missverständnis: der Kunden-Nutzen! Wer kennt ihn?
  • Option: Pro-Webcoaching.

 

Modul 2, Dienstag, 15.02 15.00h – 16.30h

Tipps & Tricks für margenstarke Verkaufsabschlüsse

Inhalte:   

  • Schwierige Kunden mit verständlichen Lösungsangeboten knacken
  • Die Reihenfolge macht`s: Merkmal, Vorteil und Nutzen im Fokus
  • Mit Neuromarketing & Limbic Types sympathisch punkten
  • Option: Pro-Webcoaching

 

Modul 3, Mittwoch, 09.03 10.30h – 12.00h
Mit cleverem Social Selling über LinkedIn, XING, Twitter & Co. neue Vertriebschancen nutzen

Inhalte:

  • (Neu-)Kunden in den Social Media gezielt ansteuern
  • Neue Vertriebs-Kanäle aufbauen – mit welcher Plattform?
  • Expertenstatus geht auch für KMUs – gründe eine Gruppe!
  • Option: Pro-Webcoaching

 

Modul 4, Dienstag, 15.03.15.00h – 16.30h,

Smarte Vertriebswerkzeuge zur B2B-Leadgenerierung einsetzen – intelligent(er) Kunden angeln!

Inhalte:

  • Individuelles Posten: Automation kann helfen!
  • Dem Webseitenbesuch ein „WOW“ entlocken
  • Vom anonymen Online-Besucher zum bekannten Kunden kommen!
  • Option: Pro-Webcoaching

 

Modul 5, Donnerstag 22.03. 15.00h – 16.30h,

Das andersartige Webinar-Konzept: Mit gezielter Interaktion im Webinar-Drehbuch Kunden knacken

Inhalte:

  • Der Mindset zum andersartigen Webinar wird Ihr USP im Einheitsbrei
  • Zwei Webinar-Erfolgs-Gene: INTERAKTION & Drehbuch
  • Dank dieser faszinierenden Tools machen und Kunden freudig mit!
  • Option: Pro-Webcoaching

 

Modul 6, Donnerstag 31.03. 15.00h – 16.30h,

Lernerfolge ausbauen geht so! „Überraschungsfeuerwerk“

Inhalte:

  • Insights & Ratschläge: neuste Trends in Sachen Vertrieb & Marketing
  • Die Kür - intelligenter Vertrieb: Verlasse den Mainstream!
  • Mach.Was.Neues „Überraschungsgast“
  • Option: Pro-Webcoaching

Kosten je Modul: 129 Euro (Mitglieder), bzw. 199 Euro (Nicht-Mitglieder) für je 90 Minuten
Kosten pro individuellem Webcoaching: 99 Euro (Mitglieder), bzw. 159 Euro (Nichtmitglieder) für je 45 Minuten
Bei der Buchung aller Module ist eines kostenfrei. Gleiches gilt für das individuelle Webcoaching.

Ab 2 Teilnehmer Pro-Webcoaching in Gruppe Sonderpreis auf Anfrage


jetzt anmelden
ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

IHR ANSPRECHPARTNER


Harald Hartmann
Senior Projektmanager Betriebswirtschaft & Marktforschung (+49 01514-3140502)

Stimmen unserer Mitglieder

Unternehmen der Medizintechnik agieren in einem Marktumfeld mit sich stetig verändernden Rahmenbedingungen.

Unternehmen der Medizintechnik agieren in einem Marktumfeld mit sich stetig verändernden Rahmenbedingungen. Aesculap ist Mitglied bei SPECTARIS nicht nur, weil der Verband die Interessen unserer Branche zielbewusst in der Politik und in der Öffentlichkeit vertritt und ein leistungsstarkes Netzwerk von Experten bietet. Durch die Vernetzung von Fachkompetenzen der Mitgliedsunternehmen ergeben sich zudem einzigartige und wertvolle Synergieeffekte, und davon profitieren wir alle.


Dr. Joachim Schulz, Vorstandsvorsitzender Aesculap AG


Die Gemeinschaft macht uns stark!

Der Verband SPECTARIS bildet für uns mittelständische Unternehmen eine Brücke zwischen der Regierung und unseren Interessen – die Gemeinschaft macht uns hierbei stark! Wir schätzen sowohl das sehr hilfreiche Weiterbildungsprogramm innerhalb der Medizintechnik und profitieren von der Organisation unterschiedlichster Delegationsreisen. Durch unsere Mitgliedschaft bei SPECTARIS ist uns auch ein regelmäßiges Update neuer gesetzlicher Anforderungen garantiert.


Maik Greiser, Geschäftsführender Gesellschafter / CEO ATMOS MedizinTechnik GmbH & Co. KG


Der Verband bietet perfekt auf unsere Bedürfnisse zugeschnittene Angebote.

Unser Branchenverband SPECTARIS ist ein starkes Sprachrohr für die Interessen mittelständischer, inhabergeführter Unternehmen wie wir. Genauso wichtig ist es uns, dass der Verband eine Plattform für einen offenen Dialog unter den Mitgliedsfirmen ermöglicht und perfekt auf unsere Bedürfnisse zugeschnittene Angebote wie Branchenreports oder thematisch auf den Punkt gebrachte Veranstaltungen anbietet.


Geschäftsführende Gesellschafter Jüke Systemtechnik GmbH, Martin Hovestadt (links) und Heinrich Jürgens (rechts)


Sprachrohr für die Medizintechnik

Für uns als Hersteller von Medizintechnik stellt SPECTARIS ein wichtiges Sprachrohr gegenüber der Politik dar. Gerade angesichts der aktuellen MDR ist es immens wichtig, einen starken und leistungsfähigen Verband als Interessenvertretung zu haben. Wir sind sehr zufrieden mit der Zusammenarbeit und fühlen uns gut vertreten.


Regina Kirchner-Gottschalk, Geschäftsführerin KaWe – KIRCHNER & WILHELM GmbH + Co. KG


Im dynamischen Umfeld bestehen

Regulatorische Anforderungen steigen, Märkte werden komplexer – doch die größte Herausforderung, der sich auch die Medizinbranche aktiv stellen muss, ist die Digitalisierung. Mit ihr erhöht sich die Entwicklungsgeschwindigkeit in erheblichem Maße. Innovative Prozesse und Produkte verschieben die Grenzen bislang gewohnter Standards. Als SPECTARIS-Mitglied sind wir Teil eines starken Verbandes, mit dem wir in diesem dynamischen Spannungsfeld bestehen werden.


Rainer Kliewe, Geschäftsführer Ofa Bamberg GmbH


Eine weltweit starke Branche braucht einen starken Verband.

Eine weltweit starke Branche wie die deutsche Medizintechnik braucht einen starken Verband. SPECTARIS eben! Kommunikation, Regulatory Affairs, Interessensvertretung, wirtschaftliche und fachliche Kompetenz – das findet man dort.


Norbert Aumann, Geschäftsführer Otto Bock HealthCare Deutschland GmbH


Wir schätzen an SPECTARIS besonders die fachliche Expertise.

Richard Wolf als ein mittelständisches Unternehmen im Bereich der Medizintechnik profitiert stark durch das breite Netzwerk von SPECTARIS. Wir schätzen besonders die fachliche Expertise.


Geschäftsführung Richard Wolf GmbH, Herr Pfab, Herr Steinbeck


Mitmachen lohnt sich!

In Zeiten schneller und tiefgreifender Veränderungen in der Medtech Branche und einem anspruchsvollen regulatorischen Umfeld ist SPECTARIS ein wichtiger Partner für unser Unternehmen und als Interessensvertretung in Berlin und Brüssel unverzichtbar. Mitmachen lohnt sich!


Bert Sutter, Geschäftsführer, Sutter Medizintechnik GmbH


Wertvoller Informationsaustausch

Als Produzent von Pflege- und Klinikbetten verfolgen wir die aktuelle Entwicklung in der Gesundheitspolitik genau. Dabei greifen wir bei Fragen zu wichtigen Gesetzesänderungen gerne auf die fundierten Informationen von SPECTARIS zurück. Das Netzwerk aus namhaften, engagierten Unternehmen ermöglicht zudem einen intensiven Dialog untereinander, den wir sehr schätzen.


Jörg Waldeyer, Geschäftsführer Völker GmbH


Mitgliedschaft Spectaris
Termine, Messen, Veranstaltungen Fachverband Medizintechnik
Neuigkeiten im Fachverband Medizintechnik
Spectaris RSS