Einladung zum Branchentag-Medizintechnik

Aesculap Akademie, Luisenstraße 58, 10117 Berlin
Einladung zum Branchentag-Medizintechnik

Im Namen des Vorsitzenden des Fachverbandes Medizintechnik, Dr. Martin Leonhard, laden wir Sie außerdem zum Branchentag Medizintechnik ein, der wieder im Anschluss an die offizielle SPECTARIS-Mitgliederversammlung nach dem Mittagessen um 14:00 Uhr stattfindet.

Wir beginnen unsere Tagung mit einem Blick auf das für die Medtech-Branche ereignisreiche vergangene Jahr, inklusive eines Marktüberblicks. Insbesondere werden wir natürlich auch über den Umsetzungsstand der MDR berichten. Frau Dr. Weinhold vom VDITZ wird uns anschließend über die Förderrichtlinie “Medizintechnische Lösungen in die Patientenversorgung überführen – Klinische Evidenz ohne Verzögerung belegen“ informieren. Nach einer Kaffeepause setzen wir unseren Fokus auf die Chancen der Internationalisierung. Frau Bartscher-Herold, EAC Consulting, wird uns mit Ihrem Vortrag „Wachstumsmarkt Medizintechnik – Fokus Asien – Chancen strategischer Positionierung deutscher Unternehmen in Zeiten von Schutzzöllen und Einfuhrbeschränkungen“ auf das Thema einstimmen. Ferner erwarten wir einen Unternehmensvertreter, der über die Vertriebsstrategie seines Unternehmens berichten wird.

Das Programmdes Branchentags Medizintechnik finden Sie bei Downloads.

Der Ablauf des 12. September 2019 ist wie folgt:

10:00 - 11:00 Uhr:

Registrierung und Willkommenskaffee

11:00 - 12:45 Uhr:

Mitgliederversammlung

12:45 - 14:00 Uhr:

Gemeinsame Mittagspause

14:00 - 18:00 Uhr:

Branchentage der Fachverbände

Medizintechnik

Analysen-, Bio und Labortechnik

Photonik

Augenoptik

18:00 - 18:30 Uhr:

Kaffeepause

18:30 - 21:30 Uhr:

Jahresempfang / Get Together

Grußrede: Anne-Marie Descôtes, Botschafterin Frankreichs in Deutschland

Keynote: Ist die deutsche und europäische Wirtschafts- und Industriepolitik die richtige Antwort auf die Verwerfungen in Weltpolitik und Freihandel?

Prof. Dr. Michael Hüther: Direktor und Mitglied des Präsidiums, Institut der deutschen Wirtschaft


Zum Branchentag Medizintechnik können Sie sich über den Link https://eveeno.com/SPECTARIS2019 anmelden.

Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich telefonisch über die Rufnummer 030 41 40 21 17 oder per E-Mail an
Marcus Kuhlmann wenden.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.


gesponsort durch:

 

 

     

Aesculap Akademie, Luisenstraße 58, 10117 Berlin


jetzt anmelden
ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

IHR ANSPRECHPARTNER


Marcus Kuhlmann
Leiter Medizintechnik

Stimmen unserer Mitglieder

Unternehmen der Medizintechnik agieren in einem Marktumfeld mit sich stetig verändernden Rahmenbedingungen.

Unternehmen der Medizintechnik agieren in einem Marktumfeld mit sich stetig verändernden Rahmenbedingungen. Aesculap ist Mitglied bei SPECTARIS nicht nur, weil der Verband die Interessen unserer Branche zielbewusst in der Politik und in der Öffentlichkeit vertritt und ein leistungsstarkes Netzwerk von Experten bietet. Durch die Vernetzung von Fachkompetenzen der Mitgliedsunternehmen ergeben sich zudem einzigartige und wertvolle Synergieeffekte, und davon profitieren wir alle.


Dr. Joachim Schulz, Vorstandsvorsitzender Aesculap AG


Die Gemeinschaft macht uns stark!

Der Verband SPECTARIS bildet für uns mittelständische Unternehmen eine Brücke zwischen der Regierung und unseren Interessen – die Gemeinschaft macht uns hierbei stark! Wir schätzen sowohl das sehr hilfreiche Weiterbildungsprogramm innerhalb der Medizintechnik und profitieren von der Organisation unterschiedlichster Delegationsreisen. Durch unsere Mitgliedschaft bei SPECTARIS ist uns auch ein regelmäßiges Update neuer gesetzlicher Anforderungen garantiert.


Maik Greiser, Geschäftsführender Gesellschafter / CEO ATMOS MedizinTechnik GmbH & Co. KG


Der Verband bietet perfekt auf unsere Bedürfnisse zugeschnittene Angebote.

Unser Branchenverband SPECTARIS ist ein starkes Sprachrohr für die Interessen mittelständischer, inhabergeführter Unternehmen wie wir. Genauso wichtig ist es uns, dass der Verband eine Plattform für einen offenen Dialog unter den Mitgliedsfirmen ermöglicht und perfekt auf unsere Bedürfnisse zugeschnittene Angebote wie Branchenreports oder thematisch auf den Punkt gebrachte Veranstaltungen anbietet.


Geschäftsführende Gesellschafter Jüke Systemtechnik GmbH, Martin Hovestadt (links) und Heinrich Jürgens (rechts)


Sprachrohr für die Medizintechnik

Für uns als Hersteller von Medizintechnik stellt SPECTARIS ein wichtiges Sprachrohr gegenüber der Politik dar. Gerade angesichts der aktuellen MDR ist es immens wichtig, einen starken und leistungsfähigen Verband als Interessenvertretung zu haben. Wir sind sehr zufrieden mit der Zusammenarbeit und fühlen uns gut vertreten.


Regina Kirchner-Gottschalk, Geschäftsführerin KaWe – KIRCHNER & WILHELM GmbH + Co. KG


Im dynamischen Umfeld bestehen

Regulatorische Anforderungen steigen, Märkte werden komplexer – doch die größte Herausforderung, der sich auch die Medizinbranche aktiv stellen muss, ist die Digitalisierung. Mit ihr erhöht sich die Entwicklungsgeschwindigkeit in erheblichem Maße. Innovative Prozesse und Produkte verschieben die Grenzen bislang gewohnter Standards. Als SPECTARIS-Mitglied sind wir Teil eines starken Verbandes, mit dem wir in diesem dynamischen Spannungsfeld bestehen werden.


Rainer Kliewe, Geschäftsführer Ofa Bamberg GmbH


Eine weltweit starke Branche braucht einen starken Verband.

Eine weltweit starke Branche wie die deutsche Medizintechnik braucht einen starken Verband. SPECTARIS eben! Kommunikation, Regulatory Affairs, Interessensvertretung, wirtschaftliche und fachliche Kompetenz – das findet man dort.


Norbert Aumann, Geschäftsführer Otto Bock HealthCare Deutschland GmbH


Wir schätzen an SPECTARIS besonders die fachliche Expertise.

Richard Wolf als ein mittelständisches Unternehmen im Bereich der Medizintechnik profitiert stark durch das breite Netzwerk von SPECTARIS. Wir schätzen besonders die fachliche Expertise.


Geschäftsführung Richard Wolf GmbH, Herr Pfab, Herr Steinbeck


Mitmachen lohnt sich!

In Zeiten schneller und tiefgreifender Veränderungen in der Medtech Branche und einem anspruchsvollen regulatorischen Umfeld ist SPECTARIS ein wichtiger Partner für unser Unternehmen und als Interessensvertretung in Berlin und Brüssel unverzichtbar. Mitmachen lohnt sich!


Bert Sutter, Geschäftsführer, Sutter Medizintechnik GmbH


Wertvoller Informationsaustausch

Als Produzent von Pflege- und Klinikbetten verfolgen wir die aktuelle Entwicklung in der Gesundheitspolitik genau. Dabei greifen wir bei Fragen zu wichtigen Gesetzesänderungen gerne auf die fundierten Informationen von SPECTARIS zurück. Das Netzwerk aus namhaften, engagierten Unternehmen ermöglicht zudem einen intensiven Dialog untereinander, den wir sehr schätzen.


Jörg Waldeyer, Geschäftsführer Völker GmbH


Mitgliedschaft Spectaris
Termine, Messen, Veranstaltungen Fachverband Medizintechnik
Neuigkeiten im Fachverband Medizintechnik
Spectaris RSS