Crashkurs Technischer Einkauf

-
Crashkurs Technischer Einkauf

Praxisrelevantes Basiswissen für Einkäufer der optischen, medizinischen und mechatronischen Industrie

Im Beschaffungsmanagement liegt ein großer Hebel für den Unternehmenswert. Längst geht es nicht mehr nur um reine Einsparungen. Vor dem Hintergrund von globalen Lieferketten und eProcurement, Rohstoffpreis- und Währungsschwankungen, Naturkatastrophen und anderen Risiken, steigenden Anforderungen zur Umsetzung gesetzlicher Regularien sowie einer zunehmenden Verschmelzung der Zulieferpyramide, wird die Beschaffung immer anspruchsvoller.


Hinzu kommt, dass in der optischen, medizinischen und mechatronischen Industrie erfolgreiche Innovation einer der wichtigsten Schlüssel zu wirtschaftlichem Erfolg ist. Daraus resultieren kurze Innovationszyklen und ein verstärkter Forschungs-, Entwicklungs- und Engineering-Aufwand. Das führt zu zusätzlichen einkaufsrelevanten Fragestellungen und Herausforderungen. 

Im eintägigen Crashkurs Technischer Einkauf am 15. November 2018 in Berlin wird praxisrelevantes Basiswissen für Junioreinkäufer, operative Einkäufer, technische Mitarbeiter mit Einkaufs-funktion sowie Quereinsteiger im Einkauf vermittelt. Neben grundlegenden Themenblöcken orientieren sich die Inhalte der Schulung dabei an den aktuellen und speziellen Problem- und Fragestellungen der Einkäufer

 

  • Stellung des Einkaufs im Unternehmen
  • Besonderheiten des technischen Einkaufs
  • Kommunikation im Einkauf
  • Lieferantenrecherche und Lieferantenauswahl inkl. Lieferantenbewertung
  • Lieferantenverhandlungen
  • Schwierige Situationen in Verhandlungen
  • Tools/Methoden für den Einkauf: eProcurement, Kostenanalysen, TCO, etc.
  • Besonderheiten des Projekteinkaufs

Der Schulungsleiter, Herr Stefan Weber, kann durch die eigene, langjährige Tätigkeit im Einkauf dem Anspruch gerecht werden, nicht nur theoretisches Wissen zu vermitteln, sondern aus der Praxis mit den Teilnehmern zu diskutieren. Als Referent und Unternehmensberater arbeitet er mit zahlreichen Bildungsträgern erfolgreich zusammen.

Die Teilnehmer profitieren von der Möglichkeit zur intensiven Diskussion mit anderen Einkäufern aus dem SPECTARIS-Netzwerk, deren Ausgangssituation und Fragestellungen in den Unternehmen vergleichbar sind.

Sie können sich per E-Mail an baehren@spectaris.de anmelden.  

Wir würden uns freuen, Sie im November in Berlin begrüßen zu dürfen.


399,00 Euro SPECTARIS-Mitglieder
699,00 Euro Nicht-Mitglieder (zzgl. MwSt.)

Ort:
SPECTARIS-Geschäftsstelle
Werderscher Markt 15
10117 Berlin

Empfang:
4. Etage


ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

IHR ANSPRECHPARTNER


Mike Bähren
Leiter Betriebswirtschaft & Marktforschung
Mitgliedschaft Spectaris
Termine, Messen, Veranstaltungen Fachverband Medizintechnik
Neuigkeiten im Fachverband Medizintechnik
Spectaris RSS