Skip navigation

Veranstaltungsübersicht Webinare und Seminare

im Bereich Medizintechnik


Webinare

Jens-Uwe
Heuer-James

Bei fehlerhaften Medizinprodukte droht häufig Lebensgefahr; Produktrückrufe scheinen unausweichlich. Diese müssen sorgfältig geplant, organisiert, umgesetzt und nicht zuletzt dokumentiert werden. Die angebotene Veranstaltung beschäftigt sich mit dem Umgang von Krisenfällen, welche durch fehlerhafte Produkte entstehen. Es wird ein Überblick über Anforderungen an die Produktsicherheit, die Vorgaben der Produkthaftung sowie die Frage, ob zwingend immer ein Produktrückruf notwendig ist gegeben.

Dr. Kuuya Josef Chibanguza


Ihre Referenten:

Jens-Uwe Heuer-James berät in allen Rechtsfragen aus dem Bereich "Commercial". Ein Schwerpunkt liegt dabei in der Gestaltung und Verhandlung komplexer Verträge wie Anlagebauverträge sowie dem Claim-Management. Weiterer Schwerpunkt der Tätigkeit ist die Beratung zur Produkt-haftung und Produktsicherheit mit Spezialthemen wie der CE-Konformitätsbewertung oder der technischen Dokumentation.

Dr. Chibanguza ist Berater zur Minimierung von (Produkt)Haftungsrisiken im digitalen Kontext (Industrie 4.0) für nationale und internationale Mandanten empfohlen. Er ist Co-
Head der AG Medizintechnik bei Luther. In seiner Veranstaltungsreihe "Rechtssicheres
Projektmanagement" gibt Dr. Chibanguza regelmäßig Workshops insbesondere zur Risikominimierung im Einkauf und Vertrieb.


Preise:

 nettobrutto
für SPECTARIS-Mitglieder:99,00 Euro114,84 Euro
für Nicht- SPECTARIS-Mitglieder:149,00 Euro172,84 Euro

Wann:

28. September 2020 von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr


Veranstaltungsflyer

Jetzt anmelden

Anna King

Are you a MedTech manufacturer interested in the Chinese market but concerned about regulatory hurdles? China’s insatiable healthcare demand continues to grow and the regulatory environment is fast changing.

In this exclusive webinar, Cisema analyses and describes the medical market opportunities, provides an overview over regulatory hurdles and on how to register your MedTech products for sale in China with the NMPA (former CFDA), and provides insight into China’s complex regulatory landscape with its increasing focus on the entire product life and post-market surveillance for MedTech in China.

 


Your Speaker:

  • Business Consultant for Cisema (Hong Kong) Limited

Anna King attained degrees with distinction in Natural Sciences (BSc) and China Business (MSc) in England and Hong Kong after growing up in Beijing, China for the first 5 years of her life before schooling in Germany. She has been working for Cisema group since 2013 and is advising companies on China certification as a business consultant of Cisema in Munich, Beijing and Hong Kong. Mrs. King currently resides in Hong Kong and has specialised in NMPA (former CFDA) registration of medical devices, cosmetics, and health food. She has written scientific work on topics of regulatory affairs in China.


Prices:

 netgross
for SPECTARIS member:99,00 Euro114,84 Euro
for non  SPECTARIS members:149,00 Euro172,84 Euro

Date:

October 14, 2020 from 10:00 to 11:30 am


Veranstaltungsflyer englisch

Veranstaltungsflyer deutsch

Jetzt anmelden


Seminare

Matthias Klar

Die Einhaltung externer und interner Hygieneregelungen ist für Unternehmen der Medizintechnikbranche sehr wichtig. Zum ausreichenden Schutz vor Infektionen durch z.B. kontaminierte Medizinprodukte und zur Einhaltung von generellen Hygienestandards ist entsprechende Sachkunde gefordert, die über die/den Hygienebeauftragte/-n gewährleistet wird.

In unserem Seminar werden Sie in die Aufgaben eines/-r Hygienebeauftragten einschließlich der Hygieneplanung, Durchführung und Dokumentation eingeführt. Sie erfahren, welche gesetzlichen und normativen Grundlagen aktuell gelten und zu beachten sind, werden über Hygienerisiken informiert und lernen, das Hygienemanagement durch entsprechende Sicherungsmaßnahmen erfolgreich umzusetzen. Dazu gehört neben produktspezifischen Hygieneplänen im Zusammenhang mit der Aufbereitung von Medizinprodukten auch die Durchführung von Personalschulungen.

Das Seminar endet mit einer Qualifikationsprüfung. Nach erfolgreicher Durchführung der Prüfung erhalten die Teilnehmer/-innen ein Zertifikat, das als Nachweis der erlangten Kenntnisse zu den Schulungsinhalten dient.

Das Zertifikat mit dem Titel „Hygienebeauftragter im Medizintechnikunternehmen“ wird mit einer Laufzeit von fünf Jahren ausgestellt. Eine Zertifikatsverlängerung muss vor Ablauf des Zertifikates bei SPECTARIS beantragt
werden und ist mit einer Auffrischungsschulung verbunden.


Ihr Referent:

  • Betriebswirt und Qualitätsmanager im Gesundheitswesen mit der Fachkunde Stufe I – III zur Sterilgutaufbereitung.
  • Praktische Erfahrungen sammelte er als examinierter Krankenpfleger, als Hygienefachkraft sowie Pflegedienstleiter in unterschiedlichen Einrichtungen

Preise:

 nettobrutto
für SPECTARIS- und/oder QVH-Mitglieder:299,00 Euro346,84 Euro
für Nicht- SPECTARIS- und/oder QVH-Mitglieder:499,00 Euro578,84 Euro

Wann:

03. November von 09:30 Uhr bis 16:30 Uhr


Wo:
SPECTARIS-Geschäftsstelle
Werderscher Markt 15
10117 Berlin

4. Etage


Veranstaltungsflyer

Jetzt anmelden

Ihre Ansprechpartnerin Iris Dietze

030/414021-10
dietzespectarisde

Personen, die als Fahrer eines Einzelhändlerlieferfahrzeuges eingesetzt werden, um das Arzneimittel Flüssigsauerstoff  (LOX►Liquid Oxygen) und relevante Medizinprodukte zu transportieren sowie Basisbehälter im häuslichen Bereich des Patienten oder in anderen krankenhausähnlichen Pflegeeinrichtungen direkt zu befüllen, müssen vor Tätigkeitsbeginn eine Erstschulung und anschließend alle 18 Monate eine Wiederholungsschulung absolvieren.

SPECTARIS bietet regelmäßig deutschlandweit entsprechende Schulungen an. Alle Informationen finden Sie hier.

Stimmen unserer Mitglieder

Mitgliedschaft Spectaris
Termine, Messen, Veranstaltungen Fachverband Medizintechnik
Neuigkeiten im Fachverband Medizintechnik
Spectaris Newsletter