Skip navigation

Zahlen, Fakten & Publikationen

Daten und Fakten zu der Schlüsseltechnologie Photonik

2021 konnten die über 1.000 deutschen Unternehmen der optischen Industrie ihren Umsatz  auf 47,3 Milliarden Euro steigern. Der Erfolg dieser Industrie spiegelt sich auch bei den Beschäftigtenzahlen wieder: die Zahl stieg um neun Prozent auf rund 176.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Getragen wurde das Ergebnis von einem starken Inlandsgeschäft, das um rund 15 Prozent zulegen konnte und einem noch stärkeren Auslandgeschäft mit einem Plus von 19 Prozent. Die große Bedeutung des internationalen Geschäfts zeigt sich in der Exportquote von 73 Prozent: 34,4 Mrd. Euro Umsatz wurden im Ausland erzielt. Die deutsche Photonik-Branche trägt wesentlich zur europäischen Photonik-Produktion bei. 

Eine umfangreiche Daten- und Linksammlung zur Photonik in Deutschland, zum Weltmarkt, zum Außenhandel und zu wichtigen Anwendungsfeldern steht SPECTARIS-Mitgliedern exklusiv zur Verfügung.

Steckbrief Photonik (PDF)


Marktreport 2022 zum Photonik-Schlüsselmarkt China

Markttrends sowie Herausforderungen und Chancen für die deutsche Photonikbranche in China

Die Wachstumsaussichten des chinesischen Photonikmarktes bleiben in den kommenden Jahren unvermindert hoch. Diese klare Prognose stellt der Marktreport „Photonics@China: Potentials, opportunities and risks of the Chinese photonics market“ im Auftrag des deutschen Industrieverbandes SPECTARIS und der Messe München. In Anbetracht der breiten Palette an Photonik-Anwendungsbereichen analysiert die Studie gleich vier Untersegmente der Branche: von LIDAR und ADAS-Sensoren fürs Autonome Fahren, fortgeschrittenen Fertigungstechnologien wie der Lasertechnik, bis hin zur Endoskopie und Radipographie in der Medizintechnik sowie der Spektroskopie.

Download Marktreport


Marktstudie „Photonics@Quantum: Basic Photonic Technologies for Quantum Systems“

Die neue Marktstudie „Photonics@Quantum: Basic Photonic Technologies for Quantum Systems“ stellt eines der derzeit spannendsten Zukunftsfelder der Photonik vor: Denn Quantensysteme bieten dank ihrer großen Einsatzpotentiale in den Anwendungsbereichen Computing und Kryptografie, Sensorik und Imaging, Kommunikation und Medizin, ein breites Feld für Innovationen. Welche zentrale Rolle die Photonik dabei als Schlüsseltechnologie zur Kommerzialisierung der Quantensysteme einnimmt, beleuchtet die Studie im Detail und zeigt zugleich die globalen, europäischen und deutschen Akteure auf diesem Zukunftsmarkt auf. Der Marktreport ist kostenfrei als PDF-Datei verfügbar.

Download Marktstudie 2022

Trend Report Photonics 2021/2022

Neue Ausgabe zu aktuellen Themen der Branche

In der neuen Ausgabe des „Trend Report Photonics − Industry Trends and Market Potential 2021/2022“ des Fachverbands Photonik informieren wir wieder über aktuelle Themen der Photonik-Branche. In den Beiträgen werden verschiedene Anwendungsfelder der Schlüsseltechnologie Photonik beleuchtet: Quantenkommunikation für IT-Sicherheit, UV-Licht zur Desinfektion, optische Sensorik für die Prozesskontrolle und Laser als Werkzeug für die Mikrostrukturdiagnostik. Auch in dieser Ausgabe stellen wir die SPECTARIS-Mitgliedsunternehmen in der Photonik vor. Außerdem finden Sie in dem Trend Report Photonics einen Überblick zur wirtschaftlichen Entwicklung der Branche und vieles mehr.
Der Trend Report ist kostenfrei als ePaper und Pdf-Datei verfügbar.

ePaper Trend Report Photonics 2021/2022 (ENG)
Download Trend Report Photonics 2021/2022 (ENG)

Trendreport Photonik 2019/2020

Der jährliche Überblick

Der SPECTARIS-Fachverband Photonik hat erstmals den „Trendreport Photonik − Märkte, Entwicklungen, Potenziale 2019/2020“ veröffentlicht, um über aktuelle Themen der Branche zu informieren.
Der Trendreport gibt einen interessanten Einblick über die Rolle der Photonik in den Bereichen Digitalisierung, Quantentechnologien, Nachhaltigkeit und Industrie 4.0, zeigt die dynamische wirtschaftliche Entwicklung der Photonik-Branche auf und stellt die SPECTARIS-Mitgliedsunternehmen in der Photonik vor.
Der Trendreport ist kostenfrei als Download verfügbar.

Download Trendreport 2019/2020 (DE)


LICHT ALS SCHLÜSSEL ZUR GLOBALEN ÖKOLOGISCHEN NACHHALTIGKEIT

Studie zeigt: Photonik ermöglicht 2030 mindestens elf Prozent der global vereinbarten CO2-Einparungen

1,1 Milliarden Tonnen weniger CObereits heute und drei Milliarden Tonnen im Jahr 2030: Die Photonik leistet einen maßgeblichen Beitrag zur Verringerung der Treibhausgasemissionen und dem Erreichen der Ziele des Pariser Klimaschutzabkommens: durch einen verringerten Stromverbrauch, CO2-Ausstoß oder Düngemitteleinsatz, durch die Einsparung von Material oder aufgrund neuer Recyclingprozesse und Technologien für den Umweltschutz. 2030 ist ein Zwischenstopp auf dem Weg zur Klimaneutralität, die laut Klimaschutzabkommen 2050 erreicht sein soll. Das Ziel des Pariser Umweltschutzabkommen lautet: Begrenzung der Klimaerwärmung auf 1,5 Grad. Elf Prozent der im Jahr 2030 eingesparten CO2-Menge resultieren dabei direkt oder indirekt aus Anwendungen der Photonik. Das zeigt die Studie „Licht als Schlüssel zur globalen Nachhaltigkeit“ des Industrieverbandes SPECTARIS und der Messe München in Kooperation mit dem Fraunhofer ILT und dem Fraunhofer-Verbund Light & Surfaces. Die Studie beschreibt den ökologischen Lösungsbeitrag ausgewählter technischer Anwendungen des Lichts und stellt die zugrunde liegenden Innovationen vor. 

Zur Studie


Marktdaten der Photonikindustrie

Das Jahrbuch Medizintechnik mit zahlreichen Daten & Fakten zur Branche ist lediglich als Printversion verfügbar. Gerne senden wir Ihnen als SPECTARIS-Mitglied ein kostenloses Exemplar. Das Inhaltsverzeichnis finden Sie hier. 
(2015) [Medizintechnik] SPECTARIS-Jahrbuch Medizintechnik 


(2015) [Analysentechnik] SPECTARIS-Jahrbuch Analysen-, Bio-, Labortechnik(2015) [Analysentechnik] SPECTARIS-Spotlight Analysen-, Bio-, Labortechnik(2015) [Industrie 4.0/Additive Fertigung] SPECTARIS-Umfrage zur Bedeutung von Industrie 4.0
Vorträge des SPECTARIS-Forums am 29.9.2015 in Mannheim 
(2015) [Industrie 4.0/Additive Fertigung] 3D-Druck in der Medizintechnik – Quo Vadis?
(2015) [Industrie 4.0/Additive Fertigung] Industrie 4.0 in der Optischen Industrie - SPECTARIS-Forum am 24.6.2015 auf der LASER München
Industry 4.0 und Digital Photonic Production (Fraunhofer ILT) 
(2015) Die weltweite Elektronik- und IT-Produktion 2016 (Jeita)


Executive Summary 
(2013) [Biophotonik] Biophotonik - Zukunftsmarkt für Deutschland (A.T. Kearney) 
Chartset Kurzfassung 
(2013) [Biophotonik] Biophotonik - Zukunftsmarkt für Deutschland (A.T. Kearney) 
Chartset Langfassung 
(2013) [Biophotonik] Biophotonik - Zukunftsmarkt für Deutschland (A.T. Kearney)
(2013) [Beleuchtung] Kommunen in neuem Licht – LED in der kommunalen Beleuchtung (TU Darmstadt)(2013) [Beleuchtung] Analyse der Energieeffizienz- und Marktentwicklung von „Allgemeiner Beleuchtung“ (dena)(2010) [Medizintechnik] Marktpotenziale von LED-Anwendungen in der Medizintechnik (kon.m)(2010) [Imaging&Phototechnik] Die deutsche Industrie für Imaging und Phototechnik 2010/2011

Die Daten basieren auf Rohdaten des Statistischen Bundesamtes, die bei SPECTARIS zu Gruppen zusammengefasst und ausgewertet werden. Welche Warennummern in den Produktgruppen enthalten sind, sehen Sie hier.

Beschreibung der in den Auswertungen enthaltenen Warennummern(2015) Deutscher Außenhandel Optische Komponenten und Strahlquellen(2015) Deutscher Außenhandel Photonik gesamt

Stimmen unserer Mitglieder

Mitgliedschaft Spectaris
Termine, Messen, Veranstaltungen Fachverband Photonik
Neuigkeiten im Fachverband Photonik
Spectaris RSS