OLYMPUS SURGICAL TECHNOLOGIES EUROPE | Olympus Winter & Ibe GmbH

Unser Mitglied stellt sich vor:

Fachbereich

Medizintechnik
Medizinische Systeme, Apparate, Instrumente & Ausstattungen

Selbstdarstellung des Unternehmens
Olympus Europa ist die Zentrale für die Region Europa, den Mittleren Osten und Afrika (EMEA) des japanischen Olympus-Konzerns. Als weltweit führender Hersteller optischer und digitaler Präzisionstechnologie entwickelt und vermarktet Olympus innovative Medizintechnik, Digitalkameras sowie Lösungen für Wissenschaft und Industrie. Die preisgekrönten Produkte sind nahezu unersetzlich bei der Diagnose, Prävention und Heilung von Krankheiten, sie unterstützen Forschung und Entwicklung und erfassen die Vielfalt des Lebens in den unterschiedlichsten Facetten. In den Händen der Kunden tragen die Hightech-Produkte von Olympus dazu bei, das Leben der Menschen gesünder, sicherer und erfüllter zu machen.
    
Seit seiner Gründung im Jahr 1919 steht Olympus für Pioniergeist und Innovation. 1950 produzierte Olympus die weltweit erste funktionsfähige Gastrokamera und ist seitdem weltweit Markt- und Technologieführer bei medizinischen Endoskopen.

Medical Systems ist der größte Geschäftsbereich von Olympus. Olympus hat sich zum Ziel gesetzt, fortlaufend bessere und wirtschaftlichere Lösungen für medizinische Probleme zu finden, die dem Wohle der Patienten zugutekommen, das Arbeitsumfeld von Ärzten und Pflegepersonal verbessern sowie die Gesamtleistung von Anbietern im Gesundheitswesen erhöhen. Olympus arbeitet dabei sehr eng mit Ärzten und medizinischem Fachpersonal zusammen, um deren langjährige Praxiserfahrung optimal mit den neuesten technologischen Möglichkeiten zu kombinieren und so bestmögliche Lösungen für Patienten und die Gesellschaft zu entwickeln. Die Früherkennung von Krankheiten und deren Behandlung durch minimal-invasive Einsätze stehen dabei im Fokus. Olympus liefert dafür die passenden diagnostischen und therapeutischen Technologien. Das Portfolio reicht von Endoskopen, Laparoskopen sowie Video- und Bildgebungssystemen bis hin zu elektrochirurgischen Geräten, integrierten Lösungen für Endoskopie und OPs sowie einer breiten Auswahl an Endo-Therapie-Instrumenten.

Olympus Surgical Technologies Europe ist als Hightech-Spezialist innerhalb des Olympus Konzerns das Entwicklungs- und Produktionszentrum für Endoskopie, bipolare Hochfrequenz-Chirurgie, Systemintegration im Operationssaal und Instrumentenwiederaufbereitung. Mit insgesamt 1.700 Mitarbeitern an den Standorten Hamburg, Teltow (Berlin), Přerov (Tschechische Republik) und Cardiff (Wales) steht das Unternehmen für Spitzenleistungen in Diagnostik und Therapie und bietet die gesamte Bandbreite modernster endoskopischer Anwendungen vom Produkt bis zur prozedurorientierten Systemlösung.

Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt
Im Rahmen der Unternehmensphilosophie legt Olympus großen Wert auf ein verantwortungsvolles unternehmerisches Handeln. Die Strategie für Corporate Social Responsibility konzentriert sich auf diese  vier Themen:

  • Medizin & Gesundheit
  • Kunst & Kultur
  • Wissenschaft & Technologie
  • Umweltschutz

Entlang dieser Bereiche unterstützt Olympus globale Projekte, die einen gesellschaftlichen Beitrag leisten. Ein wichtiges Ziel innerhalb des Engagements für die Umwelt ist die Reduzierung des Energieverbrauches sowie der Treibhausgasemissionen. Um dies zu erreichen, werden sämtliche Konstruktions- und Fertigungsprozesse bei Olympus auf ihre Energieeffizienz untersucht und anschließend optimiert.

 


OLYMPUS SURGICAL TECHNOLOGIES EUROPE | Olympus Winter & Ibe GmbH
Kuehnstraße 61
22045 Hamburg
Deutschland


Back

Contact

OLYMPUS SURGICAL TECHNOLOGIES EUROPE | Olympus Winter & Ibe GmbH

Kuehnstraße 61
Hamburg 22045
Deutschland

+49 (0) 40 66966-0

Website

Galerie