Gebrüder Martin GmbH & Co. KG

Unser Mitglied stellt sich vor:

Fachbereich

Medizintechnik
Medizinische Systeme, Apparate, Instrumente & Ausstattungen

Alles, außer gewöhnlich
Was ist das für ein Unternehmen, das sich mit solchen Fragen beschäftigt: Wie zum Beispiel das perfekte Operationslicht beschaffen sein muss? Oder warum es sinnvoll ist, Implantatsysteme zu entwickeln, die sich nach einer bestimmten Zeit wieder auflösen? Oder wie man Einmalprodukte durch Mehrwegprodukte ersetzen kann, um so die Kosten zu senken und die Umwelt zu schonen?

Wie auch immer die einzelnen Antworten ausfallen - es ist in jedem Fall ein spannendes Unternehmen. Genaugenommen ist es nicht einmal ein Unternehmen, sondern eine ganze Unternehmensgruppe. Und das bedeutet: Vielfalt, Abwechslung, Dynamik.

KLS Martin ist noch viel mehr: innovativ, investitionsfreudig, wachstumsorientiert. Ganz aktuell haben wir insgesamt fast 20 Millionen Euro für ein neues Firmengebäude in Freiburg und ein Schulungszentrum in Tuttlingen investiert. Unsere anwenderorientierten Lösungen kommen allen zugute, die täglich in den chirurgischen Operationssälen dieser Welt arbeiten – bzw. dort operiert werden. Wir stehen für Produkte und Systeme, die dazu beitragen, dass Menschen wieder ihren Beruf ausüben und ein lebenswertes Leben führen können. Dazu gehört zum Beispiel die Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie sowie die Handchirurgie, eine unserer Kernkompetenzen, bei der wir eine Vielzahl von Lösungen für einwandfreie Operationsergebnisse und beschleunigte Heilungsverläufe anbieten. Oder die weit über 16.000 chirurgischen Instrumente, von denen viele führend auf dem Markt sind. Oder auch unsere innovativen Geräte der Hochfrequenz- und Laserchirurgie, die technologisch hochkomplex, dank uns aber intuitiv bedienbar sind. Dazu gehören ebenfalls Sterilisationscontainer für die Zentralsterilisationen in Kliniken. Systeme, die strengsten Hygieneanforderungen gerecht werden.

Neuem den Weg ebnen
Vor 30 Jahren waren wir die Wegbereiter für Osteosynthese. Heute sind wir eine treibende Kraft in der Kieferchirurgie. Um diese und viele weitere Leistungen erbringen zu können, muss man vor allem eines: zur richtigen Zeit die richtigen Fragen stellen. Wir tun es. Denn erst wenn man die bestehende Praxis hinterfragt, stößt man in neue^Bereiche des Möglichen vor. Genau deshalb arbeiten wir weltweit eng mit den Anwendern zusammen, um bahnbrechende Innovationen auf den Weg zu bringen. Zum Beispiel bei der Entwicklung von Brustbeinklammern, die in der Thoraxchirurgie die Wundversorgung mit Draht ersetzen. Oder bei der Fertigung patientenindividueller Implantate aus Titan auf Basis individueller Patientendaten mit einem 3-D-Druckprozessverfahren. Maßgeschneidert, um Verletzungen zu versorgen, für die es keine Nullachtfünfzehn-Lösung gibt.
Dort sein, wo die Musik spielt. Weltweit Spannend ist aber nicht nur die Entwicklung und die Fertigung, sondern auch der Vertrieb dieser Innovationen. Das setzt voraus, dort zu sein, wo die Musik spielt. In den Märkten, in den Kliniken. Sei es in China, in Dubai genauso wie in Japan – oder in unseren neuen Niederlassungen in Australien, Malaysia und Brasilien. 75 Prozent unseres Umsatzes erwirtschaften wir im Ausland. Zwei Drittel davon in Europa. Man muss diese Märkte kennen und die Menschen verstehen, wenn man dort bestehen will. Wir tun es – und das seit inzwischen über 90 Jahren. 1923 gegründet, haben wir unseren internationalen Aktionsraum kontinuierlich ausgeweitet. Mit einem Produktsortiment „made in Germany“.

Die Menschen dahinter
Die Voraussetzung für diesen Erfolg sind die Mitarbeiter. Menschen, die einfach etwas genauer hinschauen, die etwas exakter arbeiten, die den Blick haben für das, worauf es ankommt: für unverwechselbare Qualität. Das mag an dem Tuttlinger Menschenschlag liegen – immerhin gilt Tuttlingen als „Welthauptstadt der Medizintechnik“. Dies bedeutet auch, dass inzwischen viele Menschen aus der ganzen Welt hierherkommen. Weil sie den Spirit teilen und ihren Beitrag leisten wollen. Und egal, woher unsere Mitarbeiter kommen, wir bieten allen ein hervorragendes Arbeitsumfeld. Mit echten Perspektiven, in denen sich Lebensläufe entwickeln und Karrieren begründen und verfolgen lassen. Gleichzeitig streben wir danach, einen Teil unserer Mitarbeiter selbst auszubilden. Denn Ausbildung verstehen wir als gesellschaftlichen Auftrag – und als Basis für unseren Erfolg. So ist es für uns von großer Bedeutung, junge Talente zu gewinnen, die sich für unsere Ziele begeistern können: der Gesundheit zu dienen, an welcher Stelle auch immer. Sei es im technischen oder im kaufmännischen Bereich. Und so bieten wir jungen Berufseinsteigern eine hervorragende Ausbildung und Qualifikation. Denn wir verfolgen Ziele, die wir gemeinsam erreichen wollen – und die nicht mit der Lehrzeit oder dem Studium enden.


Gebrüder Martin GmbH & Co. KG
KLS Martin Platz 1
78532 Tuttlingen
Deutschland


Back

Contact

Gebrüder Martin GmbH & Co. KG

KLS Martin Platz 1
Tuttlingen 78532
Deutschland

Fax +49 (0) 7461 706-193

+49 (0) 7461 706-0

Website

Galerie