Skip navigation

SPECTARIS startet langfristige Partnerschaft in Ostafrika

Dreijähriges Förderprojekt des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) bewilligt

Im Mittelpunkt des Projektes stehen die Unterstützung und Beratung des ausländischen Partnerverbandes East African Health Platform (EAHP) mit dem Ziel, ihr Engagement und ihre Kompetenz als Dienstleister für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) sowie als Interessenvertreter gegenüber staatlichen Institutionen zu stärken. Ausdrücklich geplant sind auch Synergien für unsere Mitglieder, wie sie durch Delegationsreisen oder die Nutzung der aufgebauten Kontakte vor Ort entstehen.

VON DER IDEE ZUM PROJEKT

SPECTARIS hat 2015 verschiedene Regionen und Partner recherchiert, die für ein geplantes Kammer- und Verbandspartnerschaftsprojekt (KVP) in Frage kommen würden. Im Herbst vergangenen Jahres wurden die Gespräche mit der EAHP intensiviert und mögliche Kooperationsfelder definiert. Auf Basis dieser Gespräche hat SPECTARIS im Dezember 2015 den Antrag für das geplante KVP bei der sequa eingereicht.
Im Januar 2016 folgte die Bewilligung des BMZ zu einer zweiwöchigen Prüfmission im April nach Kenia und Tansania, während der, begleitet von einem externen Gutachter, Gespräche mit den Projektpartnern und Stakeholdern in der Zielregion geführt wurden. Das folgende Gutachten wurde vom BMZ geprüft und im September 2016 bewilligt.

WARUM OSTAFRIKA?

In der Region Ostafrika mit den Ländern Kenia, Tansania (ohne Sansibar), Uganda, Ruanda und Burundi leben rund 135,5 Mio. Menschen. Mit einer jährlichen BIP-Wachstumsrate von 6 bis 7 Prozent, die sich in den nächsten Jahren so fortsetzen soll, und einer damit einhergehenden Steigerung des Versorgungsbedarfs im Gesundheitssektor gehört Ostafrika klar zu den Wachstumsregionen der Welt.

WARUM DIE EAST AFRICAN HEALTH PLATFORM?

Die East African Health Platform (EAHP), gegründet 2013, ist der regionale Interessensvertreter für private Unternehmen sowie zivilgesellschaftliche und kirchliche Organisationen, die im Gesundheitssektor Ostafrikas tätig sind.
Die EAHP-Mitglieder sind regionale und nationale Gesundheitsanbieter, Verbände, Pharmaverbände, Organisationen der Zivilgesellschaft, Gesundheitsnetzwerke sowie Gesundheitsinstitutionen in Ostafrika. Derzeit gehören der EAHP 18 Gesundheitssektor-Verbände an, die wiederum rund 5.000 Mitglieder vertreten. Diese Mitglieder kommen aus der zwischen den Partnerstaaten Burundi, Kenia, Ruanda, Tansania und Uganda bestehenden Organisation Ostafrikanische Gemeinschaft.
Ziel der EAHP ist, die überregionale Harmonisierung von Gesundheitsstandards in der Region Ostafrika zu erreichen. Sie setzt sich für eine angemessene Gesundheitspolitik der Ostafrikanischen Gemeinschaft ein, Entwicklung und Wachstum in der Region zu fördern.

ZIEL DES KVP

  • Organisationsentwicklung
  • Verbesserung des Dienstleistungsangebotes für Unternehmen
  • Unterstützung der wirtschaftspolitischen Interessenvertretung

KVP-Projekte umfassen in der Regel zwei Förderphasen von je drei Jahren. Je nach Projekttyp und –bedarf stehen Fördermittel in Höhe von 150.000 bis 350.000 Euro pro Jahr zur Verfügung.

MEHRWERT FÜR DIE SPECTARIS-MITGLIEDER und ZIELE DER PARTNERSCHAFT

  • Etablierung von Netzwerken zwischen Unternehmen aus Deutschland und Ostafrika durch Delegationsreisen, Messe- und Konferenzbesuchen
  • Frühzeitiges Informieren unserer Mitglieder zu Geschäftschancen und Investitionspotenzialen vor Ort (aktuelle Marktdaten, Ausschreibungen, relevante politische Rahmenbedingungen, EZ-Projekte wie PPP etc.)
  • Harmonisierung der Rahmenbedingungen zur Marktbearbeitung in Ostafrika (Zulassung, Qualitätsstandards, Ausbildung)
  • Aufbau eines Expertenkreises zu Fragen der Marktbearbeitung, Zulassung und Registrierung von Medizinprodukten in den Ländern Ostafrikas
  • Kommunikation der Interessen unserer Mitgliedsunternehmen gegenüber der Ostafrikanischen Gemeinschaft (EAC) sowie staatlicher Behörden

Das Projekt ist zunächst auf drei Jahre angelegt. In dieser Zeit wollen wir gemeinsam mit der EAHP die Interessen der Gesundheitswirtschaft in der Ostafrikanischen Gemeinschaft (East African Community – EAC) effektiver vertreten.

Stimmen unserer Mitglieder

Mitgliedschaft Spectaris
Termine, Messen, Veranstaltungen Spectaris
Neuigkeiten bei Spectaris
Spectaris Newsletter