Home-Office als Chance nutzen - Die besten Tipps für mehr Erfolg im Vertrieb von Zuhause Modul 2

Online Kurs
Home-Office als Chance nutzen - Die besten Tipps für mehr Erfolg im Vertrieb von Zuhause Modul 2

Der Megatrend New Work im Home-Office ist jetzt nicht mehr nur blanke Theorie, sondern schlagartig gelebte Vertriebs-Realität. Ob Vertriebsinnendienst oder Außendienst im Home-Office: der persönliche Kontakt zwischen Vertriebsmitarbeiter und Kunden fehlt oder ist zumindest stark beeinträchtigt. Immer mehr Betroffene und Führungskräfte fragen sich: Welche Chancen bieten neue Vertriebs-Werkzeuge in Lockdown-Zeiten? Welche sind praxistauglich? Videoconferencing, Webinar, Chat, Social Media a la LinkedIn, XING, Twitter & Co. im Kontext Social Selling: Was nützt im Home-Office davon wirklich?

Klar ist in COVID-19-Zeiten: Nie war die Zeit besser, Kunden zu erreichen. Aber nicht mehr nach der ausgedienten Holzhammermethode „Kaltanrufe“, sondern clever und smart für beide Seiten! Dieser Online-Kurs kombiniert bewährte und moderne Vertriebs-Werkzeuge für Einsteiger aber auch erfahrende Vertriebler. Er verschafft Ihnen ein schnelles und praxisrelevantes Vertriebs-Update. Alles für begeisternde Kundendialoge kombiniert mit neusten webbasierten Vertriebswerkzeugen für moderne Vertriebsimpulse aus dem Home-Office heraus.

Ihr Vorteil liegt auf der Hand: In Null Komma nix besorgen Sie sich in 6 Websessions a 1,5 h ein perfektes Vertriebs-Update von bewährten analogen Vertriebstricks, über Social Media bis hin zu intelligenten Chat-Tools in einem Rutsch. Bordmittel sind dabei Programm. Und in Sachen PRAXIS: Gönnen Sie sich das praxiserprobte, inspirierende Webcoaching. Der Vertriebs-&/Smart Coach Lars Zimmermann unterstützt Sie in der 1:1-Marktumsetzung.

Bringen Sie Ihre persönlichen Stärken von Zuhause aus zum Glänzen!

Die Buchung einzelner Module ist möglich, wir empfehlen aber das Lernen aller Themenbereiche

 

Modul 2, Donnerstag 29.04 15.00h – 16.30h Das sagt Lars Zimmermann zu Modul 2: Video
Tipps & Tricks für margenstarke Verkaufsabschlüsse

Inhalte:   

  • Schwierige Kunden mit verständlichen Lösungsangebote knacken
  • Die Reihenfolge macht`s: Merkmal, Vorteil und Nutzen im Fokus
  • Mit Neuromarketing & Limbic Types sympathisch punkten
  • Option: Vertriebs-Webcoaching

 

Modul 3, Dienstag 04.05 15.00 – 16.30h Das sagt Lars Zimmermann zu Modul 3: Video
Mit cleverem Social Selling über LinkedIn, XING, Twitter & Co. neue Vertriebschancen nutzen

Inhalte:

  • (Neu-)Kunden in den Social Media gezielt ansteuern
  • Neue Vertriebs-Kanäle aufbauen – mit welcher Plattform?
  • Expertenstatus geht auch für KMUs – gründe eine Gruppe!
  • Option: Vertriebs-Webcoaching

 

Option Vertriebs-Webcoaching (30 min.)

Wer etwas ausprobiert, der erfährt schneller, ob es funktioniert oder nicht. Oder kürzer: die Praxis schlägt die Theorie! In Ihrem persönlichen Vertriebs-Webcoaching wenden Sie die Module gleich für Ihre Zielgruppe an. Der übergreifende Mehrwert durch die Vorgehensweise liegt darin, nicht nur den eigenen Gewinn und Kundennutzen zu sehen, sondern zudem den Mehrwert des Kunden im Fokus zu haben und aufzubauen. Machen Sie damit Ihre Vertriebsaktivitäten erfolgreicher

 

Modul 4, Dienstag 11.05.15.00h – 16.30h, Das sagt Lars Zimmermann zu Modul 4: Video
Smarte Vertriebswerkzeuge zur intelligente B2B-Leadgenerierung einsetzen – intelligent(er) Kunden angeln!

Inhalte:

  • Individuelles Posten: Automation kann helfen!
  • Dem Webseitenbesuch ein „WOW“ entlocken
  • Vom anonymen Online-Besucher zum bekannten Kunden kommen!
  • Option: Vertriebs-Webcoaching

 

Modul 5, Donnerstag 20.05. 15.00h – 16.30h, Das sagt Lars Zimmermann zu Modul 5: Video
Das andersartige Webinar-Konzept: Mit gezielter Interaktion im Webinar-Drehbuch Kunden knacken

Inhalte:

  • Der Mindset zum andersartigen Webinar wird Ihr USP im Einheitsbrei
  • Zwei Webinar-Erfolgs-Gene: INTERAKTION & Drehbuch
  • Dank dieser faszinierenden Tools machen und Kunden freudig mit!
  • Option: Vertriebs-Webcoaching

 

Modul 6, Donnerstag 10.06. 15.00h – 16.30h, Das sagt Lars Zimmermann zu Modul 6: Video
Lernerfolge ausbauen: Gewusst wie!

Inhalte:

  • Insights & Ratschläge: neuste Trends in Sachen Vertrieb & Home-Office
  • Die Kür - intelligenter Vertrieb: Verlasse den Mainstream!
  • Option: Vertriebs-Webcoaching

Kosten je Modul:
89 Euro (Mitglieder)
139 Euro (Nicht-Mitglieder)

zzgl. MwSt.

Online Kurs

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

IHR ANSPRECHPARTNER


Harald Hartmann
Senior Projektmanager Betriebswirtschaft & Marktforschung (+49 (0)170 29 58 98 4)

Stimmen unserer Mitglieder

Gemeinsam sind wir stark.

Gemeinsam sind wir stark – Entsprechend schätzen wir das starke Netzwerk sowie die offene und sehr gute Zusammenarbeit im Verband, um als einer der führenden Hersteller gemeinsam an Lösungsansätzen für die modernen Herausforderungen in der Kontaktlinse und Gemeinschaftskampagnen zu arbeiten sowie identifizierte Trends zu nutzen.


Johannes Zupfer, General Manager D-A-CH, CooperVision GmbH


Zusammen besser: Industrieunternehmen arbeiten bei Spectaris an Zukunftsprojekten für die Kontaktlinse

Wir arbeiten täglich daran, die Wachstumschancen der Kontaktlinse zu nutzen und unsere Einzelhandels-Partner dabei zu unterstützen, mehr für die Kontaktlinse zu erreichen. SPECTARIS liefert uns die Möglichkeit dies – als gemeinsames Projekt aller Industrieunternehmen – auf nationaler Ebene und mit gebündelten Kräften zu tun. Ohne den SPECTARIS-Industrieverband wäre diese gemeinsame Arbeit undenkbar.


Fabian Hasert, Geschäftsführer MPG&E-Kontaktlinsen


OBE setzt auf Qualitätsprodukte „Made in Germany“.

OBE setzt auf Qualitätsprodukte „Made in Germany“. Dank Innovation und Automatisierung können Federscharniere und Sicherheitsschrauben am Standort Ispringen in großen Stückzahlen hergestellt werden. Einher geht dies mit steigender Produktivität und einer Arbeitsteilung für einfache Produkte am Standort China. Somit sichern wir Arbeitsplätze in Deutschland.


Peter Specht / Erik Schäfer - Geschäftsführer OBE


Die Kontaktlinse digital sichtbar machen

Zusammen mit SPECTARIS haben wir eine Digital-Kampagne ins Leben gerufen, mit dem Ziel, den stationären Fachhandel zu unterstützen und die Kontaktlinsen-Penetration in Deutschland zu erhöhen. Dieses Gemeinschaftsprojekt mit weiteren Kontaktlinsenherstellern liegt uns besonders am Herzen. SPECTARIS hat diese Initiative als gemeinsame Plattform ermöglicht und begleitet diese kontinuierlich und partnerschaftlich -  von der initialen Ideenfindung über die kreative Konzeption bis hin zur innovativen Umsetzung.


Dr. Benedikt Hoffmann, Franchise Head Alcon Vision Care & General Manager DACH Alcon


Mitgliedschaft Spectaris
Termine, Messen, Veranstaltungen Fachverband Consumer Optics
Neuigkeiten im Fachverband Consumer Optics
Spectaris RSS