ABGESAGT: Praxisworkshop Export BRIC + SA

- Frankfurt am Main
ABGESAGT: Praxisworkshop Export BRIC + SA

Unter dem Kürzel BRIC sind Brasilien, Russland, Indien und China zum Inbegriff aufsteigender Wachstumsmärkte geworden. Rund 40 Prozent der Weltbevölkerung lebt in den BRIC-Staaten. Gemeinsam erwirtschaften sie knapp ein Viertel der weltweiten Wirtschaftsleistung. Trotz des gemeinsamen starken Wachstums gibt es jede Menge Unterschiede zwischen den BRIC-Ländern, besonders die Zoll- und  Zertifizierungsstandards unterscheiden sich immens. Ebenfalls kann sich aufgrund der hohen technischen Regulierungen Saudi-Arabien mit in diesen besonderen Länderkreis mit einreihen.

Im Workshop der Exportwirtschaft ICS GmbH werden schwerpunktmäßig der sichere und systematische Umgang mit tarifären und nicht tarifären Handelshemmnissen behandelt. Der Fokus des Seminars liegt in der Vermittlung von konkreten Handlungsanweisungen und Lösungen für das strategische und operative Exportgeschäft. Ferner werden den Teilnehmern wertvolle Informationen zur Optimierung ihrer Vertriebs- und Exportprozesse an die Hand gegeben.

SPECTARIS-Mitglieder können an dem Workshop zu einem Vorzugspreis von EUR 200.- (zzgl. MwSt) pro Teilnehmer teilnehmen. Bitte vermerken Sie hierzu auf Ihrer Anmeldung das Stichwort „SPECTARIS“.
Bitte beachten Sie, dass für die Veranstaltung die AGBs der Exportwirtschaft ICS GmbH gelten. Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf der Internetseite der Exportwirtschaft ICS GmbH.

Frankfurt am Main

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

IHR ANSPRECHPARTNER


Anne-Kathrin Schmalz
Referentin Außenwirtschaft

Stimmen unserer Mitglieder

Gemeinsam sind wir stark.

Gemeinsam sind wir stark – Entsprechend schätzen wir das starke Netzwerk sowie die offene und sehr gute Zusammenarbeit im Verband, um als einer der führenden Hersteller gemeinsam an Lösungsansätzen für die modernen Herausforderungen in der Kontaktlinse zu arbeiten und identifizierte Trends zu nutzen.


Frank Hauerken, Senior Regional Director DACH & Benelux, CooperVision GmbH


Zusammen besser: Industrieunternehmen arbeiten bei Spectaris an Zukunftsprojekten für die Kontaktlinse

Wir arbeiten täglich daran, die Wachstumschancen der Kontaktlinse zu nutzen und unsere Einzelhandels-Partner dabei zu unterstützen, mehr für die Kontaktlinse zu erreichen. SPECTARIS liefert uns die Möglichkeit dies – als gemeinsames Projekt aller Industrieunternehmen – auf nationaler Ebene und mit gebündelten Kräften zu tun. Ohne den SPECTARIS-Industrieverband wäre diese gemeinsame Arbeit undenkbar.


Fabian Hasert, Geschäftsführer MPG&E-Kontaktlinsen


OBE setzt auf Qualitätsprodukte „Made in Germany“.

OBE setzt auf Qualitätsprodukte „Made in Germany“. Dank Innovation und Automatisierung können Federscharniere und Sicherheitsschrauben am Standort Ispringen in großen Stückzahlen hergestellt werden. Einher geht dies mit steigender Produktivität und einer Arbeitsteilung für einfache Produkte am Standort China. Somit sichern wir Arbeitsplätze in Deutschland.


Peter Specht / Erik Schäfer - Geschäftsführer OBE


Die Kontaktlinse digital sichtbar machen

Zusammen mit SPECTARIS haben wir eine Digital-Kampagne ins Leben gerufen, mit dem Ziel, den stationären Fachhandel zu unterstützen und die Kontaktlinsen-Penetration in Deutschland zu erhöhen. Dieses Gemeinschaftsprojekt mit weiteren Kontaktlinsenherstellern liegt uns besonders am Herzen. SPECTARIS hat diese Initiative als gemeinsame Plattform ermöglicht und begleitet diese kontinuierlich und partnerschaftlich -  von der initialen Ideenfindung über die kreative Konzeption bis hin zur innovativen Umsetzung.


Dr. Benedikt Hoffmann, Leiter Vision Care DACH Alcon


Mitgliedschaft Spectaris
Termine, Messen, Veranstaltungen Fachverband Consumer Optics
Neuigkeiten im Fachverband Consumer Optics
Spectaris Newsletter