Content Marketing: Texte für Hightech-Produkte

Content Marketing: Texte für Hightech-Produkte

Pressemitteilung, Whitepaper oder Storytelling – wie wird das effizient erledigt? Wie bringe ich die Texte gut unter? Und was hat sich durch Corona verändert? Im Praxisworkshop zu PR und Marketing für Hochtechnologieprodukte werden die Techniken am Beispiel erklärt. Die Anwendung wird geübt und im Teilnehmerkreis diskutiert. Nach dem Erfolg der Workshops in den vergangenen Jahren wurde der Stoff noch einmal überarbeitet und ergänzt.

Was können Sie erwarten?
Der Workshop richtet sich an Praktiker aus kleinen und mittelgroßen Unternehmen, die im Marketing- und PR-Bereich Texte selber erstellen oder in Auftrag geben. Im Mittelpunkt steht der effiziente Umgang mit begrenzten Ressourcen. Wie lassen sich Texte passgenau erstellen und wie können wir dafür sorgen, dass die Texte effizient die Zielgruppe erreichen? Wie lassen sich Streuverluste schon in der Konzeptphase minimieren? Die Beispiele werden dabei aus den Bereichen Medizintechnik und Photonik kommen. Praktische Übungen und die direkte Diskussion von Teilnehmererfahrungen sind ein fester Bestandteil des Workshops. Workshops.


Themen des Workshops:

  • Zielgruppen & Medien: Was ist wo effektiv?
  • Best practice 1: Textbaukasten für die verschiedenen Medien
  • Best practice 2: Stilkunde – schnell und gut schreiben
  • Texte platzieren: Medienauswahl, Bewertung, Zugang
  • Schreib-Übung: Teaser & Überschriften
  • Online Medien – wo stehen wir, was geht?

Was sagten die Teilnehmer?
„sehr informativ, konkret, klar“ - „Praktiker, der praktische Tipps gibt“ - „Interaktiv,
sehr dynamisch, praxisnah“: Besonders geschätzt haben die Teilnehmer die Übungen und den Austausch mit Kollegen

Vorbereitung/Allgemeines
▪ Vortragssprache Deutsch, Folien Deutsch / Englisch
▪ Der Veranstalter weist die Teilnehmer darauf hin, dass sie für die Übungen einen Laptop mitbringen sollten.

Uhrzeit: 10:00 - 16:30 Uhr 

Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeiten finden Sie im PDF-Dokument.


Kosten 329,00 € für SPECTARIS-Mitglieder; 499,00 € für Nicht-Mitglieder; beide Preise zzgl. Mwst.

Ort:
SPECTARIS-Geschäftsstelle
Werderscher Markt 15
10117 Berlin

Empfang:
4. Etage


jetzt anmelden

Stimmen unserer Mitglieder

Gemeinsam sind wir stark.

Gemeinsam sind wir stark – Entsprechend schätzen wir das starke Netzwerk sowie die offene und sehr gute Zusammenarbeit im Verband, um als einer der führenden Hersteller gemeinsam an Lösungsansätzen für die modernen Herausforderungen in der Kontaktlinse zu arbeiten und identifizierte Trends zu nutzen.


Frank Hauerken, Senior Regional Director DACH & Benelux, CooperVision GmbH


Zusammen besser: Industrieunternehmen arbeiten bei Spectaris an Zukunftsprojekten für die Kontaktlinse

Wir arbeiten täglich daran, die Wachstumschancen der Kontaktlinse zu nutzen und unsere Einzelhandels-Partner dabei zu unterstützen, mehr für die Kontaktlinse zu erreichen. SPECTARIS liefert uns die Möglichkeit dies – als gemeinsames Projekt aller Industrieunternehmen – auf nationaler Ebene und mit gebündelten Kräften zu tun. Ohne den SPECTARIS-Industrieverband wäre diese gemeinsame Arbeit undenkbar.


Fabian Hasert, Geschäftsführer MPG&E-Kontaktlinsen


OBE setzt auf Qualitätsprodukte „Made in Germany“.

OBE setzt auf Qualitätsprodukte „Made in Germany“. Dank Innovation und Automatisierung können Federscharniere und Sicherheitsschrauben am Standort Ispringen in großen Stückzahlen hergestellt werden. Einher geht dies mit steigender Produktivität und einer Arbeitsteilung für einfache Produkte am Standort China. Somit sichern wir Arbeitsplätze in Deutschland.


Peter Specht / Erik Schäfer - Geschäftsführer OBE


Die Kontaktlinse digital sichtbar machen

Zusammen mit SPECTARIS haben wir eine Digital-Kampagne ins Leben gerufen, mit dem Ziel, den stationären Fachhandel zu unterstützen und die Kontaktlinsen-Penetration in Deutschland zu erhöhen. Dieses Gemeinschaftsprojekt mit weiteren Kontaktlinsenherstellern liegt uns besonders am Herzen. SPECTARIS hat diese Initiative als gemeinsame Plattform ermöglicht und begleitet diese kontinuierlich und partnerschaftlich -  von der initialen Ideenfindung über die kreative Konzeption bis hin zur innovativen Umsetzung.


Dr. Benedikt Hoffmann, Leiter Vision Care DACH Alcon


Mitgliedschaft Spectaris
Termine, Messen, Veranstaltungen Fachverband Consumer Optics
Neuigkeiten im Fachverband Consumer Optics
Spectaris Newsletter