eWorkshop: Verhandlung 4.0 ─ Der Weg zur erfolgreichen Online- oder Hybrid-Verhandlung

eWorkshop: Verhandlung 4.0 ─ Der Weg zur erfolgreichen Online- oder Hybrid-Verhandlung

Verlassen Sie als Sieger den Online-Verhandlungstisch
Online-Verhandlungen haben stark an Bedeutung gewonnen, vermutlich werden sie in vielen
Verhandlungssituationen zum Standard. Aber welche Regeln gelten bei Online-Verhandlungen?
Wie schlägt sich ein guter Offline-Verhandler in der digitalen Welt?

Die klassische Verhandlung lebt von der Präsenz der Teilnehmer: vom nonverbalen Verhalten
sowie vom Auftreten und Erscheinungsbild der Verhandler. Das gilt grundsätzlich auch bei virtuellen
Verhandlungen, allerdings gibt es dafür geänderte, spezielle Wirkmechanismen. Wenn Sie auch
online einen maximalen Erfolg erzielen wollen, müssen Sie Ihre Online-Verhandlungen immer
konsequent und von Anfang bis Ende als Online-Verhandlung konzipieren. Wer eine klassische
Verhandlungssituation einfach nur in ein Videoformat verlegt, wird nicht die beabsichtigte Wirkung
erzielen, lässt viele Chancen liegen und geht im schlechtesten Fall als Verlierer vom Platz.

Nutzen und Zielsetzung

Im eintägigen Training am 17. Mai 2022 wird online praxisrelevantes Wissen für Geschäftsführer,
Verkaufsleiter, Verkäufer, Einkaufsleiter, Einkäufer sowie alle anderen Verhandler aller
Hierarchieebenen vermittelt. In den grundlegenden Themenblöcken werden neueste Erkenntnisse
zur Verhandlung 4.0 vermittelt, ausgerichtet an den aktuellen und speziellen Problem- und
Fragestellungen von Unternehmen aus den Bereichen Optik, Photonik, Analysen-/Labortechnik und
Medizintechnik. Auch der Praxisteil wird GROSS geschrieben. Aufgrund einer begrenzten
Teilnehmerzahl können konkrete Fragen aus dem Teilnehmerkreis aufgegriffen und
Verhandlungssituationen geübt werden.

Inhalte

  • Vorbereitung der Verhandlung
  • Mikro- und Makromimik
  • Eskalationsstrategien
  • Abschluss der Verhandlung
  • Praxisübung mit Videoaufzeichnung

Profitieren Sie von der Möglichkeit zur intensiven Diskussion mit dem Referenten und
anderen Experten aus dem Teilnehmerkreis.
Jeder Teilnehmer erhält ein Schulungszertifikat.


SPECTARIS-Mitglieder
399,- € zzgl. MwSt.

Nichtmitglieder
599,- € zzgl. MwSt.

Ort:
SPECTARIS-Geschäftsstelle
Werderscher Markt 15
10117 Berlin

Empfang:
4. Etage


jetzt anmelden

Stimmen unserer Mitglieder

Gemeinsam sind wir stark.

Gemeinsam sind wir stark – Entsprechend schätzen wir das starke Netzwerk sowie die offene und sehr gute Zusammenarbeit im Verband, um als einer der führenden Hersteller gemeinsam an Lösungsansätzen für die modernen Herausforderungen in der Kontaktlinse und Gemeinschaftskampagnen zu arbeiten sowie identifizierte Trends zu nutzen.


Johannes Zupfer, General Manager D-A-CH, CooperVision GmbH


Zusammen besser: Industrieunternehmen arbeiten bei Spectaris an Zukunftsprojekten für die Kontaktlinse

Wir arbeiten täglich daran, die Wachstumschancen der Kontaktlinse zu nutzen und unsere Einzelhandels-Partner dabei zu unterstützen, mehr für die Kontaktlinse zu erreichen. SPECTARIS liefert uns die Möglichkeit dies – als gemeinsames Projekt aller Industrieunternehmen – auf nationaler Ebene und mit gebündelten Kräften zu tun. Ohne den SPECTARIS-Industrieverband wäre diese gemeinsame Arbeit undenkbar.


Fabian Hasert, Geschäftsführer MPG&E-Kontaktlinsen


OBE setzt auf Qualitätsprodukte „Made in Germany“.

OBE setzt auf Qualitätsprodukte „Made in Germany“. Dank Innovation und Automatisierung können Federscharniere und Sicherheitsschrauben am Standort Ispringen in großen Stückzahlen hergestellt werden. Einher geht dies mit steigender Produktivität und einer Arbeitsteilung für einfache Produkte am Standort China. Somit sichern wir Arbeitsplätze in Deutschland.


Peter Specht / Erik Schäfer - Geschäftsführer OBE


Die Kontaktlinse digital sichtbar machen

Zusammen mit SPECTARIS haben wir eine Digital-Kampagne ins Leben gerufen, mit dem Ziel, den stationären Fachhandel zu unterstützen und die Kontaktlinsen-Penetration in Deutschland zu erhöhen. Dieses Gemeinschaftsprojekt mit weiteren Kontaktlinsenherstellern liegt uns besonders am Herzen. SPECTARIS hat diese Initiative als gemeinsame Plattform ermöglicht und begleitet diese kontinuierlich und partnerschaftlich -  von der initialen Ideenfindung über die kreative Konzeption bis hin zur innovativen Umsetzung.


Dr. Benedikt Hoffmann, Franchise Head Alcon Vision Care & General Manager DACH Alcon


Mitgliedschaft Spectaris
Termine, Messen, Veranstaltungen Fachverband Consumer Optics
Neuigkeiten im Fachverband Consumer Optics
Spectaris RSS