SPECTARIS-Branchentag Photonik 2021 schaut optimistisch nach vorn

News  //  Photonik  // 

Am 5. Mai lud der SPECTARIS-Fachverband Photonik auf digitaler Bühne zu seinem alljährlichen Branchentag Photonik ein. Dass die Zeichen der Branche auf Aufschwung stehen, zeigten die Vorträge: SPECTARIS-Marktexperte Mike Bähren präsentierte die aktuellen Branchenzahlen, die bis 2025 ein durchschnittliches Wachstum von 6 Prozent für die deutsche Photonik-Industrie in Aussicht stellen. Neue Fördermöglichkeiten unter dem Forschungsrahmenprogramm Horizon Europe, speziell auch für kleine und mittlere Unternehmen (KMU), wurden vom EU-Kommissions-Experten Werner Steinhögl vorgestellt.

Wissenschaftliche Durchbrüche versprechen für die Photonik weitere neue Wachstumsfelder. Professor Andreas Tünnermann vom Jenaer Fraunhofer Institut für Angewandte Optik zeigte am Beispiel seines Institutes, wie Deutschland am Megatrend Quantentechnologien mit innovativen Produktideen partizipieren kann. Wie sich die neuen Innovationen der Photonik zukünftig am besten an den Kunden bringen lassen, darüber referierten die Marketing-Experten Professor Manfred Kirchgeorg und Professor Rico Manß von der Handelshochschule Leipzig. Persönliche Kontakte auf Messen und Messen in den Zielmärkten, vor allem in Asien, werden demnach wieder an Bedeutung gewinnen. Messebegleitende virtuelle Vor- und Nachveranstaltungen bleiben im Trend.

Stimmen unserer Mitglieder

Gemeinsam sind wir stark.

Gemeinsam sind wir stark – Entsprechend schätzen wir das starke Netzwerk sowie die offene und sehr gute Zusammenarbeit im Verband, um als einer der führenden Hersteller gemeinsam an Lösungsansätzen für die modernen Herausforderungen in der Kontaktlinse und Gemeinschaftskampagnen zu arbeiten sowie identifizierte Trends zu nutzen.


Johannes Zupfer, General Manager D-A-CH, CooperVision GmbH


Zusammen besser: Industrieunternehmen arbeiten bei Spectaris an Zukunftsprojekten für die Kontaktlinse

Wir arbeiten täglich daran, die Wachstumschancen der Kontaktlinse zu nutzen und unsere Einzelhandels-Partner dabei zu unterstützen, mehr für die Kontaktlinse zu erreichen. SPECTARIS liefert uns die Möglichkeit dies – als gemeinsames Projekt aller Industrieunternehmen – auf nationaler Ebene und mit gebündelten Kräften zu tun. Ohne den SPECTARIS-Industrieverband wäre diese gemeinsame Arbeit undenkbar.


Fabian Hasert, Geschäftsführer MPG&E-Kontaktlinsen


OBE setzt auf Qualitätsprodukte „Made in Germany“.

OBE setzt auf Qualitätsprodukte „Made in Germany“. Dank Innovation und Automatisierung können Federscharniere und Sicherheitsschrauben am Standort Ispringen in großen Stückzahlen hergestellt werden. Einher geht dies mit steigender Produktivität und einer Arbeitsteilung für einfache Produkte am Standort China. Somit sichern wir Arbeitsplätze in Deutschland.


Peter Specht / Erik Schäfer - Geschäftsführer OBE


Die Kontaktlinse digital sichtbar machen

Zusammen mit SPECTARIS haben wir eine Digital-Kampagne ins Leben gerufen, mit dem Ziel, den stationären Fachhandel zu unterstützen und die Kontaktlinsen-Penetration in Deutschland zu erhöhen. Dieses Gemeinschaftsprojekt mit weiteren Kontaktlinsenherstellern liegt uns besonders am Herzen. SPECTARIS hat diese Initiative als gemeinsame Plattform ermöglicht und begleitet diese kontinuierlich und partnerschaftlich -  von der initialen Ideenfindung über die kreative Konzeption bis hin zur innovativen Umsetzung.


Dr. Benedikt Hoffmann, Franchise Head Alcon Vision Care & General Manager DACH Alcon


Mitgliedschaft Spectaris
Termine, Messen, Veranstaltungen Fachverband Consumer Optics
Neuigkeiten im Fachverband Consumer Optics
Spectaris RSS