MedtecLIVE vom 21.-23.Mai in Nürnberg: Knotenpunkt der internationalen Medtech-Szene

News  //  Medizintechnik  // 
MedtecLive.png
  • Bestens vernetzt im Verbund mit Medtech-Events weltweit
  • Bereits Aussteller aus über 20 Ländern bestätigt

Wenn die MedtecLIVE vom 21. bis 23. Mai 2019 ihre Premiere feiert, wird sie nicht nur als europaweit bedeutende Fachmesse zum Thema „Herstellung von Medizintechnik“ debütieren. Die Veranstaltung ist schon jetzt eingebunden in ein internationales Netz hochkarätiger Medtech-Events. Dafür sorgen die „Medtec“-Veranstaltungen des MedtecLIVE Partners UBM in Asien und den USA. Zudem ist die NürnbergMesse langjähriger Veranstalter von Gemeinschafts­ständen zum Thema Medizintechnik auf Branchenmessen weltweit. Der ideelle Träger, Forum MedTech Pharma e.V., bringt sein Netzwerk aus 14 Ländern mit ein. „Die MedtecLIVE profitiert vom Start weg von einer hohen Aufmerksamkeit und Bekanntheit bei Ausstellern und Besuchern aus aller Welt“, so Alexander Stein, Exhibition Director, NürnbergMesse.

Als ein Joint Venture von UBM und NürnbergMesse ist die MedtecLIVE im Verbund mit MedTech Summit eingebettet in eine international agierende Messefamilie zum Thema Medizintechnik. UBM ist Veranstalter der Medtec Japan und Medtec China und der erfolgreichen MD&M-Messeserie mit jährlich stattfindenden Events in New York (NY), Minneapolis (MN) und Anaheim (CA). Mit zwei weiteren Messen in den USA, BIOMEDevice San Jose (CA) und BIOMEDevice Boston (MA) und den Messen Pharmapack, Paris und P-MEC, Madrid deckt UBM zudem thematisch eng verwandte Bereiche ab. „Bei allen unseren internationalen Aktivitäten denken und kommunizieren wir die MedtecLIVE mit. Branchen-Profis aus aller Welt lernen das Event für den europäischen Markt kennen und können eine Beteiligung als Aussteller oder Besucher in Betracht ziehen. Dass wir schon jetzt Anmeldungen aus über 20 Ländern vorliegen haben, bestätigt, dass international die Neugier geweckt ist“, so Fabienne Valambras, Brand Manager UBM EMEA Amsterdam. Die Fusion von UBM mit Informa ermöglicht zudem eine verstärkte Präsenz und Kommunikation in den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Die NürnbergMesse, ebenfalls Joint-Venture-Partner der MedtecLIVE, ist als Messegesellschaft zudem seit vielen Jahren mit der Durchführung deutscher und bayerischer Gemeinschaftsstände zum Thema Medizintechnik bei Fachmessen in aller Welt beauftragt. Allein acht Messeprojekte stehen 2018 auf der Agenda, unter anderem auf Fachmessen in Japan, Australien, Mexiko, den Philippinen und China. Für 2019 sind Stände auf voraussichtlich zehn Messen in Planung, darunter in China, Vietnam, Mexiko und Argentinien. „Auch hier haben die Kollegen die MedtecLIVE im Gepäck und stoßen auf großes Interesse für das neue Branchenevent in Europa“, so Alexander Stein.

Medtech lebt von grenzüberschreitendem Austausch

Gerade in einem Hochtechnologiesektor wie der Medtech-Branche ist Netzwerken auf internationaler Ebene wichtig, erläutert Henk Meens, Director of Strategic Sales Northern Europe, Nelipak Healthcare Packaging: „Zu unseren Kunden zählen einige der größten und bekanntesten Medizintechnik- und Pharmaunternehmen der Welt. Als ein führendes Unternehmen im Bereich Healthcare Packaging nutzen wir Networking Events, um auf regionaler wie internationaler Ebene mit unseren Kunden Kontakte zu knüpfen. MedtecLIVE und die Messen der MD&M Serie bieten die Möglichkeit, sich mit Entwicklern und Ingenieuren in lockerer Atmosphäre auszutauschen und ihnen dabei Nelipak und unsere Lösungen näher zu bringen.“

Auch das Forum MedTech Pharma, ideeller Träger von MedtecLIVE und MedTech Summit, bringt sein internationales Netzwerk aus 14 Ländern mit ein. „Die Diversität unseres Netzwerks ermöglicht eine Ausrichtung von Messe und Kongress am Puls der Zeit mit Schwerpunkten, die die Medizintechnikbranche tatsächlich bewegen. Der MedTech Summit – Kongress und Partnering ist eine hochkarätige Plattform für Experten aus aller Welt“, erklärt Matthias Schier, Geschäftsführer des Forum MedTech Pharma.

Die MedtecLIVE im Verbund mit MedTech Summit findet vom 21. bis 23. Mai 2019 im Messezentrum Nürnberg statt. Weitere Informationen unter www.medteclive.com.

Über MedtecLIVE und MedTech Summit

MedtecLIVE ist eine führende Netzwerkplattform für die internationale Medizintechnik-Szene. Das Angebotsspektrum der Fachmesse umfasst die gesamte Prozesskette in der Herstellung von Medizintechnik, vom Prototypen bis zur Marktreife. Führende Unternehmen, Verbände und Institutionen der Branche vernetzen sich auf der MedtecLIVE, um Kontakte zu knüpfen, Ideen zu teilen und neue Innovationen zu schaffen. Auf dem renommierten MedTech Summit Congress & Partnering diskutieren Hersteller, Anwender und Forscher interdisziplinär zukünftige Entwicklungen der Branche. Die MedtecLIVE findet vom 21. bis 23. Mai 2019 im Messezentrum Nürnberg statt. Veranstalter der Messe ist die MedtecLIVE GmbH, ein Joint Venture der NürnbergMesse mit UBM. Das Forum MedTech Pharma e.V. ist ideeller Träger von MedtecLIVE und MedTech Summit.

Stimmen unserer Mitglieder

Der SPECTARIS-Verband bietet viele Möglichkeiten des professionellen Austauschs.

Der SPECTARIS-Verband bietet viele Möglichkeiten des professionellen Austauschs in einem breiten und fachlich hervorragenden Netzwerk. Von ihm gehen wichtige Impulse und Perspektiverweiterungen  in vielen Bereichen aus, welche uns als Unternehmen umtreiben. Das stärkt uns und die gesamte Branche.


Ulrich Krauss, CEO der Analytik Jena AG


Wir wollen heute und in Zukunft Partner des Vertrauens für unsere Kunden im Labor sein.

Die fundierten Informationen von SPECTARIS zu Branchen- und Technologietrends sowie im regulatorischen Umfeld sind für uns dabei ebenso wichtig wie die Interessenvertretung in Berlin und Brüssel. Das engagierte SPECTARIS-Team ist für uns immer ein guter Ansprechpartner.


Dr. Christoph Schöler, Geschäftsführender Gesellschafter, BRAND GMBH + CO KG, VACUUBRAND GMBH + CO KG


Sprachrohr für die Branche

In einer heterogenen und spezialisierten Branche wie der Analysentechnik, die sehr technisch orientiert ist und in der viele regulatorische Anforderungen zu erfüllen sind, treffen kleine Spezialisten auf große Technologiekonzerne. SPECTARIS gelingt es, die Interessen aller Mitglieder zu vereinen und fungiert als gemeinsames Ohr und Sprachrohr der Branche.


Albrecht Sieper, Geschäftsführer Elementar Analysensysteme GmbH


SPECTARIS ist die ideale Plattform.

SPECTARIS bietet uns die ideale Plattform zum konstruktiven Dialog mit den Mitgliedsunternehmen und ist zuverlässiges Sprachrohr für die Laborindustrie in Politik und Wissenschaft.


Dr. Gunther Wobser, Geschäftsführender Gesellschafter der LAUDA DR. R. WOBSER GMBH & CO. KG


SPECTARIS beflügelt die Zusammenarbeit in unserer Branche.

Die sehr informativen Gespräche bei SPECTARIS in Berlin und auch hier im Hause haben mich vom Engagement und der guten Arbeit von SPECTARIS überzeugt. Insbesondere die Möglichkeit der Kombination von Themen aus der Analysen- Bio-, und Labortechnik mit dem Bereich Medizintechnik ist für Sigma sehr interessant.“ schrieb ich zum Beitritt im Jahr 2011. Das hat sich bestätigt und heute wirken wir aktiv in mehreren Arbeitskreisen mit.


Dr. Michael Sander, Geschäftsführer Sigma Laborzentrifugen GmbH


Der Verband bietet perfekt auf unsere Bedürfnisse zugeschnittene Angebote.

Unser Branchenverband SPECTARIS ist ein starkes Sprachrohr für die Interessen mittelständischer, inhabergeführter Unternehmen wie wir. Genauso wichtig ist es uns, dass der Verband eine Plattform für einen offenen Dialog unter den Mitgliedsfirmen ermöglicht und perfekt auf unsere Bedürfnisse zugeschnittene Angebote wie Branchenreports oder thematisch auf den Punkt gebrachte Veranstaltungen anbietet.


Geschäftsführende Gesellschafter Jüke Systemtechnik GmbH, Martin Hovestadt (links) und Heinrich Jürgens (rechts)


Über die Jahre unserer Mitgliedschaft fühlen wir uns sehr gut informiert über aktuelle Anforderungen im internationalen Handel und Entwicklungen auf dem Labormarkt.

Als mittelständischer Hersteller von Geräten für die Flüssigkeitschromatografie stützen wir uns zusätzlich zu eigenen Recherchen gern auf die Informationen und Analysen des Industrieverbands Spectaris. Über die Jahre unserer Mitgliedschaft fühlen wir uns sehr gut informiert über aktuelle Anforderungen im internationalen Handel und Entwicklungen auf dem Labormarkt. Wir nutzen auch die Schulungsangebote und schätzen den Erfahrungsaustausch mit anderen Verbandsmitgliedern.


Alexandra Knauer, Geschäftsführerin und Eigentümerin KNAUER Wissenschaftliche Geräte GmbH, Berlin


Mitgliedschaft Spectaris
Termine, Messen, Veranstaltungen im Fachverband ABL - Analysen-, Bio- und Labortechnik
Neuigkeiten im Fachverband ABL - Analysen-, Bio- und Labortechnik
Spectaris RSS