Wissensraumseminar: Zoll & Exportkontrolle für Führungskräfte – Fallstricke und Compliance-Anforderungen

-
Wissensraumseminar: Zoll & Exportkontrolle für Führungskräfte – Fallstricke und Compliance-Anforderungen

Zoll und Exportkontrolle sind Chefsache! Als Unternehmen der Exportwirtschaft haben Sie durch geeignete organisatorische Maßnahmen sicherzustellen, dass die Vorschriften des Zoll- und Außenwirtschaftsrechts eingehalten werden. Verstöße gegen diese gesetzlich normierten „Spielregeln“ werden mit empfindlichen Bußgeldern oder auch Freiheits- und Geldstrafen (Außenwirtschaft) geahndet.

In unserem 1,5-tägigen Seminar erhalten Sie einen praxisbezogenen Überblick über die wichtigsten Anforderungen des Außenwirtschaftsrechts. Es bietet Ihnen wertvolle praktische Tipps zur Umsetzung der innerbetrieblichen Exportkontrolle und Zollorganisation. Die Teilnehmer dieses Seminars werden so in die Lage versetzt, ihren Aufsichtspflichten besser nachzukommen und möglicherweise nicht genutztes Potential zu heben.

Das 1,5-tägige Seminar findet am 26. Oktober 2022 von 09:30 bis 17:00 Uhr und am 27. Oktober von 09:00 - 12:30 Uhr in der SPECTARIS-Geschäftsstelle in Berlin statt. Es richtet sich an Geschäftsführer, Vorstände und sonstige Führungskräfte in exportorientierten Unternehmen. Angesprochen sind auch Ausfuhrverantwortliche und Exportkontrollbeauftrage. Vorkenntnisse sind hilfreich, aber nicht erforderlich.

Seminarinhalt:

Tag 1: Grundlagen des Zollrechts und Außenwirtschaftsrechts

Zollrecht

  • Zollrelevanz im Unternehmen
  • Finanzrelevante un zeitrelevante Zollrechtsgrundlagen:
    • Zolltarifliche Einreihung, Warenbeschreibung und Verbote und Beschränkungen
    • Zollwert, Zollschuld und Zollverfahren
    • Warenursprung und Präferenzen
    • Outsourcing und Zollvereinfachungen
    • Rechtsfolgen bei Verstößen

Exportkontrolle

  • Exportkontrollrelevanz im Unternehmen
  • Die rechtlichen Grundlagen
    • Personenbezogene Sanktionen
    • Güterbezogene Beschränkungen (Dual-Use-Güter, Rüstungsgüter, Catch All)
    • Länderbezogene Embargos, insbesondere Iran und Russland
    • Exkurs: Grundzüge der U.S.-Exportkontrolle
    • Rechtsfolgen bei Verstößen

​​​​​​Tag 2: Compliance und Organisation im Unternehmen

Compliance

  • Das interne Kontroll-System (IKS) im Zollmanagement
  • Das internal Compliance System (ICP) der Außenwirtschaft

Organisation

  • Aufgabenzuordnung und besondere Funktionen und deren Verantwortung (Ausfuhrverantwortlicher, Zollbeauftragter und Exportkontrollbeauftragter)
  • Verfahrensanweisungen
  • Personal - Auswahl und Qualifikation
  • Überwachung und Monitoring
  • AEO und Supply Chain
  • Haftung und Selbstanzeige

Unser Referent - Herr Michael Jeggle

Wir freuen uns, als Referenten Herrn Michael Jeggle begrüßen zu dürfen. Herr Jeggle war von 2011 bis 2017/2018 Leiter Zoll und Exportkontrolle bei der Drägerwerk AG in Lübeck. In dieser Funktion war er für die weltweite Organisation, Festlegung von internen Anweisungen und Abläufen zur Sicherstellung einer Übereinstimmung mit den jeweiligen gesetzlichen Vorschriften und der Definition der Strategie in Sachen Zoll und Exportkontrolle verantwortlich.

Herr Jeggle war seit seinem Eintritt 1980 in die Drägerwerk AG Lübeck im Laufe der Jahre mit diversen technischen Managementaufgaben in den Bereichen Entwicklung, Produktionstechnik, Produktion, Logistik und Service in Deutschland und den Niederlanden betraut. Anfang 2009 wurde er mit der Durchführung von Zollprojekten zur Sicherstellung der elektronischen Anmeldung als auch der Erneuerung der vorhandenen Bewilligungen beauftragt.

Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, einzelne Fragen vorab an den Referenten einzureichen. Senden Sie Ihre Fragen bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn an: cieslakspectarisde.

Anmeldung:

Die Teilnahme am Seminar kostet für SPECTARIS-Mitglieder 599,00 € und für Nichtmitglieder 799,00 €. Die Preise verstehen sich zzgl. Umsatzsteuer. Anmeldeschluss ist der 14.10.2022. Das Seminar findet in der 4. Etage der SPECTARIS-Geschäftsstelle am Werderschen Markt 15 in 10117 Berlin statt. 

Im Anschluss an das Seminar findet die mitgliederexklusive Herbsttagung der SPECTARIS Arbeitsgruppen Zoll, Exportkontrolle und Außenhandelspraxis statt. Bitte beachten Sie, dass die Zeiten des Seminars so gelegt sind, dass die Teilnahme an der Tagung im Anschluss problemlos möglich ist.

Direkt zur Anmeldung zum Seminar gelangen Sie hier.

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

IHR ANSPRECHPARTNER


Stefan Cieslak
Junior-Referent Außenwirtschaft und Exportförderung

Stimmen unserer Mitglieder

Der SPECTARIS-Verband bietet viele Möglichkeiten des professionellen Austauschs.

Der SPECTARIS-Verband bietet viele Möglichkeiten des professionellen Austauschs in einem breiten und fachlich hervorragenden Netzwerk. Von ihm gehen wichtige Impulse und Perspektiverweiterungen  in vielen Bereichen aus, welche uns als Unternehmen umtreiben. Das stärkt uns und die gesamte Branche.


Ulrich Krauss, ehemaliger CEO der Analytik Jena GmbH


Wir wollen heute und in Zukunft Partner des Vertrauens für unsere Kunden im Labor sein.

Die fundierten Informationen von SPECTARIS zu Branchen- und Technologietrends sowie im regulatorischen Umfeld sind für uns dabei ebenso wichtig wie die Interessenvertretung in Berlin und Brüssel. Das engagierte SPECTARIS-Team ist für uns immer ein guter Ansprechpartner.


Dr. Christoph Schöler, Geschäftsführender Gesellschafter, BRAND GMBH + CO KG, VACUUBRAND GMBH + CO KG


Sprachrohr für die Branche

In einer heterogenen und spezialisierten Branche wie der Analysentechnik, die sehr technisch orientiert ist und in der viele regulatorische Anforderungen zu erfüllen sind, treffen kleine Spezialisten auf große Technologiekonzerne. SPECTARIS gelingt es, die Interessen aller Mitglieder zu vereinen und fungiert als gemeinsames Ohr und Sprachrohr der Branche.


Albrecht Sieper, Geschäftsführer Elementar Analysensysteme GmbH


SPECTARIS ist die ideale Plattform.

SPECTARIS bietet uns die ideale Plattform zum konstruktiven Dialog mit den Mitgliedsunternehmen und ist zuverlässiges Sprachrohr für die Laborindustrie in Politik und Wissenschaft.


Dr. Gunther Wobser, Geschäftsführender Gesellschafter der LAUDA DR. R. WOBSER GMBH & CO. KG


SPECTARIS beflügelt die Zusammenarbeit in unserer Branche.

Die sehr informativen Gespräche bei SPECTARIS in Berlin und auch hier im Hause haben mich vom Engagement und der guten Arbeit von SPECTARIS überzeugt. Insbesondere die Möglichkeit der Kombination von Themen aus der Analysen- Bio-, und Labortechnik mit dem Bereich Medizintechnik ist für Sigma sehr interessant.“ schrieb ich zum Beitritt im Jahr 2011. Das hat sich bestätigt und heute wirken wir aktiv in mehreren Arbeitskreisen mit.


Dr. Michael Sander, Geschäftsführer Sigma Laborzentrifugen GmbH


Der Verband bietet perfekt auf unsere Bedürfnisse zugeschnittene Angebote.

Unser Branchenverband SPECTARIS ist ein starkes Sprachrohr für die Interessen mittelständischer, inhabergeführter Unternehmen wie wir. Genauso wichtig ist es uns, dass der Verband eine Plattform für einen offenen Dialog unter den Mitgliedsfirmen ermöglicht und perfekt auf unsere Bedürfnisse zugeschnittene Angebote wie Branchenreports oder thematisch auf den Punkt gebrachte Veranstaltungen anbietet.


Geschäftsführende Gesellschafter Jüke Systemtechnik GmbH, Martin Hovestadt (links) und Heinrich Jürgens (rechts)


Über die Jahre unserer Mitgliedschaft fühlen wir uns sehr gut informiert über aktuelle Anforderungen im internationalen Handel und Entwicklungen auf dem Labormarkt.

Als mittelständischer Hersteller von Geräten für die Flüssigkeitschromatografie stützen wir uns zusätzlich zu eigenen Recherchen gern auf die Informationen und Analysen des Industrieverbands Spectaris. Über die Jahre unserer Mitgliedschaft fühlen wir uns sehr gut informiert über aktuelle Anforderungen im internationalen Handel und Entwicklungen auf dem Labormarkt. Wir nutzen auch die Schulungsangebote und schätzen den Erfahrungsaustausch mit anderen Verbandsmitgliedern.


Alexandra Knauer, Geschäftsführerin und Eigentümerin KNAUER Wissenschaftliche Geräte GmbH, Berlin


Mitgliedschaft Spectaris
Termine, Messen, Veranstaltungen im Fachverband ABL - Analysen-, Bio- und Labortechnik
Neuigkeiten im Fachverband ABL - Analysen-, Bio- und Labortechnik
Spectaris RSS