„besser schlafen“ Hannover 2024 - Jetzt anmelden!

- Messe Hannover
„besser schlafen“ Hannover 2024 - Jetzt anmelden!

Unter der Schirmherrschaft der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin erwartet Sie eine dreitägige Fachveranstaltung rund um die Themen Schlafmedizin, Schlafen lernen und Schlafumfeld.

Die Kombination von Ausstellung und Konferenz bietet ausgewählten Experten aus Medizin, Industrie & Handel sowie Politik die Möglichkeit, über Innovationen, Best-Practice-Beispiele und Lösungsansätze zum aktuellen Marktgeschehen zu diskutieren und in den Dialog zu treten.

Bereits bei der Premiere der neuen Messe „Besser Schlafen“ im Februar 2023 auf dem Messegelände in Hannover, wurde von Aussteller- und Besucherseite deutlich widergespiegelt, dass es in der Gesellschaft einen hohen Bedarf an Austausch und an fachlicher Aufklärung gibt, rund um die Themen:

  • Schlafen
  • Bewegung (d.h. körperliche und geistige Fitness)
  • Ernährung
  • sowie betriebliche Gesundheitsprävention

Die zweite Edition der „Besser Schlafen“ vom 16. - 18. Februar 2024 wird alle wichtigen Akteure aus unterschiedlichen Branchen, Hersteller innovativer Produkte und Startups, Menschen aus Forschung und Medizin sowie Coaches sowie alle Schlaf-Interessierten zusammenbringen. Ziel ist es, gemeinsam für möglichst viele Menschen die Leitplanken für ein gutes, gesundes Leben durch mehr Schlafgesundheit zu schaffen!

In einer neuen Location in der zentralen Halle 19 wird mehr Raum geschaffen für die dreitägige Konferenz mit fachlichen Keynotes, Panel-Diskussionen sowie Aktionsflächen mit Schlaflounge und Fitnessflächen für Vorführungen von Morgen und Abendroutinen mit Trainern.

Die Schwerpunkte der Ausstellung mit den Bereichen: Schlafmedizin, Schlafen lernen und Schlafumfeld bieten Ausstellerinnen und Ausstellern die Möglichkeit, Ihre Neuheiten und Produkte zu präsentieren. An den Ständen kann gezielt getestet, beraten und natürlich auch verkauft werden.

Den Messeauftakt am Freitag bildet der Fachbesuchertag, an dem u.a. Verantwortliche aus dem betrieblichen Gesundheitsmanagement, Therapeuten, medizinisches Fachpersonal zum Austausch eingeladen sind. Am Wochenende verlagert sich der Fokus des Programms auf die Fragestellungen privater Besucherinnen und Besucher. Für den Erlebnischarakter werden auch Workshops, Aktionen und Produktpräsentationen sorgen.

Im kommenden Jahr wird wieder die Deutsche Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin (DGSM) der Partner von der Messe und mit an Bord ist Dr. Hans-Günther Weeß, einer der Experten aus der Schlafmedizin. Für die Themen Schlafumfeld sowie schlafen lernen wird die Messe vom Schlafcoach Markus Kamps als inhaltlicher Partner begleitet.

Verpassen Sie nicht den Startschuss und profitieren Sie bei Ihrer Anmeldung von den attraktiven Frühbucherpreisen. Melden Sie sich jetzt als Aussteller der „besser schlafen“ an und treffen Sie Anwender und Entscheider unterschiedlichster Branchen auf Ihrem Stand.

Alle Infos zur besser schlafen 2024 finden Sie auch auf der Website sowie in dem Programmflyer von besser-schlafen.

Folgen Sie dem Team von der besser schlafen auch gerne auf Social Media, um keine weiteren News mehr zu verpassen. Es freut sich schon jetzt, Sie auf der Premiere der besser schlafen 2024 zu begrüßen und steht für weitere Fragen gern zur Verfügung.

Wann?
16. bis 18. Februar 2024

Wo?
Messegelände Hannover

Kontakt:

Simona Erdmann
Projektleitung
Deutsche Messe AG

Tel. +49 511 89-33197
simona.erdmann@messe.de

Messe Hannover


jetzt anmelden
ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

IHR ANSPRECHPARTNER


Marcus Kuhlmann
Leiter Medizintechnik

Stimmen unserer Mitglieder

Wir wollen heute und in Zukunft Partner des Vertrauens für unsere Kunden im Labor sein.

Die fundierten Informationen von SPECTARIS zu Branchen- und Technologietrends sowie im regulatorischen Umfeld sind für uns dabei ebenso wichtig wie die Interessenvertretung in Berlin und Brüssel. Das engagierte SPECTARIS-Team ist für uns immer ein guter Ansprechpartner.


Dr. Christoph Schöler, Geschäftsführender Gesellschafter, BRAND GMBH + CO KG, VACUUBRAND GMBH + CO KG


Sprachrohr für die Branche

In einer heterogenen und spezialisierten Branche wie der Analysentechnik, die sehr technisch orientiert ist und in der viele regulatorische Anforderungen zu erfüllen sind, treffen kleine Spezialisten auf große Technologiekonzerne. SPECTARIS gelingt es, die Interessen aller Mitglieder zu vereinen und fungiert als gemeinsames Ohr und Sprachrohr der Branche.


Albrecht Sieper, Geschäftsführer Elementar Analysensysteme GmbH


SPECTARIS ist die ideale Plattform.

SPECTARIS bietet uns die ideale Plattform zum konstruktiven Dialog mit den Mitgliedsunternehmen und ist zuverlässiges Sprachrohr für die Laborindustrie in Politik und Wissenschaft.


Dr. Gunther Wobser, Geschäftsführender Gesellschafter der LAUDA DR. R. WOBSER GMBH & CO. KG


SPECTARIS beflügelt die Zusammenarbeit in unserer Branche.

Die sehr informativen Gespräche bei SPECTARIS in Berlin und auch hier im Hause haben mich vom Engagement und der guten Arbeit von SPECTARIS überzeugt. Insbesondere die Möglichkeit der Kombination von Themen aus der Analysen- Bio-, und Labortechnik mit dem Bereich Medizintechnik ist für Sigma sehr interessant.“ schrieb ich zum Beitritt im Jahr 2011. Das hat sich bestätigt und heute wirken wir aktiv in mehreren Arbeitskreisen mit.


Dr. Michael Sander, Geschäftsführer Sigma Laborzentrifugen GmbH


Der Verband bietet perfekt auf unsere Bedürfnisse zugeschnittene Angebote.

Unser Branchenverband SPECTARIS ist ein starkes Sprachrohr für die Interessen mittelständischer, inhabergeführter Unternehmen wie wir. Genauso wichtig ist es uns, dass der Verband eine Plattform für einen offenen Dialog unter den Mitgliedsfirmen ermöglicht und perfekt auf unsere Bedürfnisse zugeschnittene Angebote wie Branchenreports oder thematisch auf den Punkt gebrachte Veranstaltungen anbietet.


Geschäftsführende Gesellschafter Jüke Systemtechnik GmbH, Martin Hovestadt (links) und Heinrich Jürgens (rechts)


Über die Jahre unserer Mitgliedschaft fühlen wir uns sehr gut informiert über aktuelle Anforderungen im internationalen Handel und Entwicklungen auf dem Labormarkt.

Als mittelständischer Hersteller von Geräten für die Flüssigkeitschromatografie stützen wir uns zusätzlich zu eigenen Recherchen gern auf die Informationen und Analysen des Industrieverbands Spectaris. Über die Jahre unserer Mitgliedschaft fühlen wir uns sehr gut informiert über aktuelle Anforderungen im internationalen Handel und Entwicklungen auf dem Labormarkt. Wir nutzen auch die Schulungsangebote und schätzen den Erfahrungsaustausch mit anderen Verbandsmitgliedern.


Alexandra Knauer, Geschäftsführerin und Eigentümerin KNAUER Wissenschaftliche Geräte GmbH, Berlin


Mitgliedschaft Spectaris
Termine, Messen, Veranstaltungen im Fachverband ABL - Analysen-, Bio- und Labortechnik
Neuigkeiten im Fachverband ABL - Analysen-, Bio- und Labortechnik
Spectaris RSS