Zahlen & Fakten

Die SPECTARIS-Branchen erzielten im Jahr 2017 einen Gesamtumsatz von über 69 Milliarden Euro und beschäftigten 304.900 Menschen in 2.474 Betrieben mit mehr als 20 Beschäftigten.


Die optische, medizinische und mechatronische Industrie (inkl. Mess-, Regel- und Prüftechnik) erreichte in 2017 einen Gesamtumsatz von 69 Milliarden Euro. Das entspricht einem Plus von 8,1 % im Vergleich zum Vorjahr. Deutlich Zuwächse konnten dabei sowohl im Inland, als auch im internationalen Geschäft realisiert werden. Der Inlandsumsatz lag bei 25,5 Milliarden Euro, der Auslandsumsatz betrug 43,5 Milliarden Euro. Die Exportquote lag damit bei 63 %. Die Anzahl der Mitarbeiter in den 2.474 Produktionsbetrieben (mit jeweils mindestens 20 Mitarbeitern) stieg auf 304.900 Beschäftigte (+3,9 %).

Rahmenvereinbarung Frost & Sullivan

Sie benötigen weitere Marktdaten? Nutzen Sie unsere Rahmenvereinbarung mit dem renommierten Marktforschungs-unternehmen Frost & Sullivan und profitieren Sie von einem deutlich vergünstigten Paketpreis für hunderte von Studien! (nur für SPECTARIS-Mitglieder)

Rahmenvereinbarung mit Kienbaum

Stimmt die Gehaltsstruktur in Ihrem Unternehmen? Nutzen Sie unsere Rahmenvereinbarung mit der Unternehmensberatung Kienbaum und profitieren Sie von einem deutlich vergünstigten, auf Sie zugeschnittenen und branchenbezogenen Gehaltsbenchmark für alle Funktionsgruppen! (nur für SPECTARIS-Mitglieder)

Rahmenvereinbarung mit IndustryARC

Nutzen Sie unsere Rahmenvereinbarung mit IndustryARC und profitieren Sie neben Vorzugskonditionen für Studien und One-stop-Shop für Marktinformationen auch von speziellen Angeboten für StartUps und SMEs sowie der Unterstützung von Messeaktivitäten! (nur für SPECTARIS-Mitglieder)

Ansprechpartner

Mike Bähren
Leiter Betriebs-, Volkswirtschaft und Marktforschung
Fon 0 30 41 40 21-20
Industrieverband SPECTARIS - Werderscher Markt 15 - D-10117 Berlin | Fon +49 (0)30 41 40 21-0, Fax -33 | www.spectaris.de