english 
SPECTARIS vereint den Hightech-Mittelstand Deutschlands, dessen Produkte auf Optik und Präzisionstechnik basieren.
Der SPECTARIS-Fachverband Consumer Optics vereinigt Hersteller und Großhändler von Brillengläsern, Brillenfassungen und Zubehör
Der SPECTARIS-Fachverband Photonik vertritt Hersteller von Lasern und Optischen Komponenten
Der SPECTARIS-Fachverband Medizintechnik vertritt Unternehmen des Investitionsgüter- und Hilfsmittelsektors
Die SPECTARIS-Fachgruppe Analysen-, Bio- und Labortechnik vertritt Hersteller von Laborgeräten

Veranstaltungen

SPECTARIS Next Generation Family Business

Das zentrale Netzwerkevent für alle SPECTARIS Young Leader.

Die mittelständische Mitgliederstruktur ist ein wesentliches Merkmal von SPECTARIS. Viele Betriebe sind inhabergeführt, auch viele der größeren Unternehmen haben oft mittelständischen Charakter. In diesem betrieblichen Umfeld stehen junge Führungskräfte, seien es die Junioren der Inhaber oder leitende Angestellte der ersten und zweiten Ebene, vor ähnlichen Herausforderungen.

Für diesen Kreis bietet SPECTARIS den Entscheiderkreis „Next Generation Family Business“ an. Dort erörtert werden unter anderem Fragestellungen zur Unternehmensnachfolge und zum Generationenübergang, zur Anwendung moderner Arbeits- und Führungsmodelle oder zur Integration von digitalen Geschäftsmodellen in den etablierten Geschäftsbetrieb.

Ziel des Programms ist der Aufbau eines Netzwerks zur Bearbeitung interdisziplinärer und inhaltlicher Fragestellungen sowie der Austausch untereinander und mit Vertretern aus Wirtschaft und Politik auf Augenhöhe.

Aufnahmekriterien

  • max. 42 Jahre zum Zeitpunkt der Aufnahme
  • Familienunternehmer oder Mitarbeiter in führenden Positionen sowie Leitende Angestellte
  • Unternehmen ist SPECTARIS Mitglied

Zielsetzung und Themenfokus

  • Lernen aus anderen Branchen - Branchenübergreifendes Angebot an alle Mitgliedsunternehmen
  • Ein starkes Netzwerk für aktuelle und zukünftige Herausforderungen
  • Frühe Gestaltungsmöglichkeit der Verbandsaktivitäten
  • Fachvorträge zu Führungsthemen und Marktzugänge
  • Austausch mit politische Organisationen und Nachwuchspolitikern

Aktivitäten und Leistung

  • Verbindliche Kontakte und Austausch in regelmäßigen Workshops
  • Unternehmensbesichtigungen
  • Exklusive Vorträge und Seminare

Ansprechpartner

Mike Bähren
Leiter Betriebs-, Volkswirtschaft und Marktforschung
Fon 0 30 41 40 21-20

Nächster Termin