english 
SPECTARIS vereint den Hightech-Mittelstand Deutschlands, dessen Produkte auf Optik und Präzisionstechnik basieren.
Der SPECTARIS-Fachverband Photonik vertritt Hersteller von Lasern und Optischen Komponenten

Veranstaltungen

Auslandsmesseprogramm für 2017 veröffentlicht

SPECTARIS-Branchen werden 2017 auf 19 deutschen Pavillons vertreten sein 

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) plant zur Unterstützung deutscher Unternehmen im nächsten Jahr 221 Messebeteiligungen in 45 Ländern. Dies ist Ergebnis der Frühjahrssitzung des Arbeitskreises für Auslandsmessebeteiligungen beim AUMA_Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft am 5. April 2016 in Berlin. Der Bundesetat für das nächste Jahr umfasst zunächst rund 42,5 Mio. Euro.

Die SPECTARIS-Branchen Consumer Optics, Photonik, Analysen-, Bio- und Labortechnik sowie Medizintechnik haben einen Anteil von knapp unter 10% am Auslandsmesseprogramm 2017. Mit aktuell 19 Messen sind die Branchen in Ländern wie den großen Märkten USA, Brasilien, China, Russland und Südafrika vertreten. Aber auch aufstrebende Märkte wie Iran oder Vietnam finden in dem Programm Berücksichtigung. 

Das Auslandsmesseprogramm ist ein Bundesprogramm zur Förderung des Exports im deutschen Mittelstand. Im Rahmen dieses Programms können sich deutsche Unternehmen zu günstigen Bedingungen an Auslandsmessen beteiligen. In der Regel werden Firmengemeinschaftsbeteiligungen unter der Dachmarke „Made in Germany“ organisiert. 

Der Arbeitskreis für Auslandsmessebeteiligungen beim AUMA schlägt dem Bundeswirtschaftsministerium jährlich Messen für das Auslandsmesseprogramm vor. Er besteht aus Vertretern der exportorientierten deutschen Fachverbände, wie SPECTARIS e.V., der Bundesministerien für Wirtschaft und Energie (BMWi) sowie Ernährung und Landwirtschaft (BMEL), des Auswärtigen Amtes, der Bundesländer und des AUMA. Die Auswahl der Messen im Auslandsmesseprogramm 2017 ist veröffentlicht in der Messedatenbank des AUMA unter www.auma.de 

Die Anmeldeunterlagen zu den Messen sind über die SPECTARIS-Webseite nach Veröffentlichung abrufbar. SPECTARIS bietet über das Auslandsmesseprogramm hinaus weitere unterstützende Elemente für den Markteintritt und die Marktbearbeitung in wichtigen Zielmärkten und fördert den Austausch zu wichtigen Exportthemen.

Ansprechpartner

Jennifer Goldenstede
Leiterin Außenwirtschaft und Exportförderung
Fon 0 30 41 40 21-27