Markt- und Brancheninformationen

In 2016 erwirtschafteten die rund 1.000 deutschen Photonikunternehmen mit knapp 130.000 Beschäftigten einen Gesamtumsatz von über 33 Mrd. Euro. Die Exportquote von 69 % unterstreicht die hohe internationale Wettbewerbsfähigkeit der innovativen Produkte dieser Hightechbranche.
  • Bild: ©Hellma Analytics
Die Hersteller haben sich dabei mehrheitlich auf die Kernbereiche Produktionstechnik, Bildverarbeitung und Messtechnik, Optische Komponenten und Systeme sowie Medizintechnik & Life Science fokussiert. In Europa belegt die deutsche Photonikindustrie einen Spitzenplatz, weltweit liegt ihr Anteil bei rund 8 %, in den genannten Kernbereichen sogar bei 10-16 %. Experten rechnen für die kommenden Jahren mit einem durchschnittlichen jährlichen Wachstum des weltweiten Photonikmarktes von 7 % oder mehr.

Eine umfangreiche Daten- und Linksammlung zur Photonik in Deutschland, zum Weltmarkt, zum Außenhandel und zu wichtigen Anwendungsfeldern steht SPECTARIS-Mitgliedern exklusiv zur Verfügung.

Aktuelle Studie „India Photonics Market – Trends & Opportunities Outlook 2017“

Photonikbranche profitiert von Smartphone-Boom und Solarenergie

Der indische Photonik-Markt bietet mit einem Wert von aktuell 37 Milliarden US-Dollar und jährlichen Wachstumsraten von rund 9 Prozent ein enormes Potenzial.
Das zeigt auch eine Studie des indischen Marktforschungsunternehmens IndustryARC, die in Kooperation mit SPECTARIS erstellt und im Rahmen der Fachmesse LASER World of PHOTONICS INDIA (New Delhi, 14.-16. September 2017) veröffentlicht wurde. Bis zum Jahr 2023 erwarten die Autoren ein Wachstum des Photonikmarktes auf 62 Milliarden US-Dollar. Wichtige Produktfelder sind Displays, Photovoltaik, Beleuchtung und optische Kommunikationstechnik.

Für SPECTARIS-Mitglieder: kostenlos

Für Nicht-Mitglieder: auf Anfrage

Kontakt

Dr. Franziska Fischer
fischer@spectaris.de
Fon: 030 40 41 21-26

Weltmarktindex Photonik 1. Quartal 2017

Marktdaten der Photonikindustrie

Ihr Ansprechpartner

Mike Bähren
Leiter Betriebs-, Volkswirtschaft und Marktforschung
Fon 0 30 41 40 21-20

Rahmenvereinbarung Frost & Sullivan

Sie benötigen weitere Marktdaten? Nutzen Sie unsere Rahmenvereinbarung mit dem renommierten Marktforschungs-unternehmen Frost & Sullivan und profitieren Sie von einem deutlich vergünstigten Paketpreis für hunderte von Studien! (nur für SPECTARIS-Mitglieder)

Rahmenvereinbarung mit Kienbaum

Stimmt die Gehaltsstruktur in Ihrem Unternehmen? Nutzen Sie unsere Rahmenvereinbarung mit der Unternehmensberatung Kienbaum und profitieren Sie von einem deutlich vergünstigten, auf Sie zugeschnittenen und branchenbezogenen Gehaltsbenchmark für alle Funktionsgruppen! (nur für SPECTARIS-Mitglieder)
Industrieverband SPECTARIS - Werderscher Markt 15 - D-10117 Berlin | Fon +49 (0)30 41 40 21-0, Fax -33 | www.spectaris.de