english 
SPECTARIS vereint den Hightech-Mittelstand Deutschlands, dessen Produkte auf Optik und Präzisionstechnik basieren.
Der SPECTARIS-Fachverband Consumer Optics vereinigt Hersteller und Großhändler von Brillengläsern, Brillenfassungen und Zubehör
Der SPECTARIS-Fachverband Photonik und Präzisionstechnik vertritt Hersteller von Lasern und Optischen Komponenten
Der SPECTARIS-Fachverband Medizintechnik vertritt Unternehmen des Investitionsgüter- und Hilfsmittelsektors
Die SPECTARIS-Fachgruppe Analysen-, Bio- und Labortechnik vertritt Hersteller von Laborgeräten

Veranstaltungen

Anlässlich der MEDICA in Düsseldorf hat der Medizintechnik-Branchenverband SPECTARIS die aktuelle Ausgabe seines Jahrbuchs "Die deutsche Medizintechnik-Industrie" veröffentlicht. Die Publikation bietet einen gebündelten und gleichzeitig umfassenden Einblick in die Medizintechnik. Zahlreiche Marktdaten, Themen und Studienergebnisse geben Aufschluss über Entwicklungen und Perspektiven dieses innovativen Industriezweiges.

Neben aktuellen Marktzahlen liefert das Branchenbuch ausführliche Informationen zu den Strukturen des Gesundheitswesens in Deutschland und dessen politische Rahmenbedingungen. Weitere Kapitel widmen sich dem Bereich Regulatory Affairs mit Themen wie Patientensicherheit sowie den Umweltrichtlinien RoHS und REACH. Beiträge zur stationären Versorgung in Deutschland und „Hygiene und Aufbereitung von Medizinprodukten“ runden die Publikation ab.

Das über 80 Seiten umfassende SPECTARIS Jahrbuch „Die deutsche Medizintechnik-Industrie“ kann über die SPECTARIS-Internetseite in der Rubrik Medizintechnik unter www.spectaris.de/medizintechnik für eine Schutzgebühr von Euro 50,- bestellt werden. Verbandsmitglieder erhalten die Publikation kostenfrei.

SPECTARIS, der Verband der Hightech-Industrie, vertritt im Fachverband Medizintechnik rund 170 deutsche Unternehmen des Investitionsgüter- und Hilfsmittelsektors, die vor allem Hightech-Produkte produzieren und stark exportorientiert sind. Die deutschen produzierenden Medizintechnikunternehmen erzielten 2012 nach vorläufigen Angaben einen Gesamtjahresumsatz von rund 22 Milliarden Euro und beschäftigten 64.000 Menschen in 1160 Betrieben mit mehr als 50 Beschäftigten. Seine überwiegend mittelständischen Mitgliedsunternehmen unterstützt SPECTARIS sowohl durch aktives Branchenmarketing im In- und Ausland, die Vertretung der Interessen gegenüber der Politik, als auch durch diverse Serviceangebote, wie Seminare und der Zulieferung von Branchendaten.

Ansprechpartner

Daniela Waterböhr
Verbandskommunikation
Fon 0 30 41 40 21-59