english 
SPECTARIS vereint den Hightech-Mittelstand Deutschlands, dessen Produkte auf Optik und Präzisionstechnik basieren.
Der SPECTARIS-Fachverband Consumer Optics vereinigt Hersteller und Großhändler von Brillengläsern, Brillenfassungen und Zubehör
Der SPECTARIS-Fachverband Medizintechnik vertritt Unternehmen des Investitionsgüter- und Hilfsmittelsektors
Die SPECTARIS-Fachgruppe Analysen-, Bio- und Labortechnik vertritt Hersteller von Laborgeräten

Veranstaltungen

Mitglieder-Login

Branchenstudie Augenoptik

Deutschland und die Welt - Märkte, Consumer und Trends 2015/2016
Eine exklusive, 100-seitige Datensammlung über die Augenoptikbranche, national wie international

Zahlen & Fakten

Die deutsche augenoptische Industrie hat ihren Umsatz im Jahr 2015 um 3,0 Prozent auf 4,25 Milliarden Euro steigern können. Der Inlandsumsatz wuchs dabei um 2,9 Prozent auf 2,16 Milliarden Euro, der Auslandsumsatz um 3,1 Prozent auf 2,09 Milliarden Euro.

Für 2016 erwartet die deutsche augenoptische Industrie für den Inlandsmarkt ein Umsatzplus von circa 3,3 Prozent, für das Exportgeschäft einen Zuwachs von circa 3,9 Prozent.

In Deutschland tragen 41,6 Millionen Menschen eine Brille, 3,3 Millionen Menschen tragen Kontaktlinsen.

Ansprechpartner

Mike Bähren
Leiter Betriebs-, Volkswirtschaft und Marktforschung
Fon 0 30 41 40 21-20

Presse

27.01.2017, München
Mehr als die Hälfte Deutschlands trägt Brille oder Kontaktlinse
Steigende Nachfrage beschert der deutschen augenoptischen Industrie ein Umsatzplus von 1,5 Prozent in 2016

Kostenfreie Marktdaten

Zusammen mit Germany Trade & Invest (GTAI) stellt Ihnen SPECTARIS branchenrelevante Studien und Artikel zur Verfügung.