english 
SPECTARIS vereint den Hightech-Mittelstand Deutschlands, dessen Produkte auf Optik und Präzisionstechnik basieren.
Der SPECTARIS-Fachverband Consumer Optics vereinigt Hersteller und Großhändler von Brillengläsern, Brillenfassungen und Zubehör

Veranstaltungen

Dokumentation

Unser neuer Augenoptik-Branchenreport
06.12.2017 | Doku
Seit dem 6. Dezember gibt es unseren diesjährigen Branchenreport „Augenoptik: Deutschland und die Welt – Märkte, Consumer und Trends 2016/17“.
20.11.2017 | Doku
SPECTARIS-Positionspapier zur Sicherung des Hightech-Standortes Deutschland
Für die zukünftige Bundesregierung haben wir ein Positionspapier erstellt, in dem wir die für unseren innovativen Hightech-Mittelstand wichtigen Themen Digitalisierung, Innovationsforschung, Überreglementierung und Freihandel adressieren.
07.11.2017, Tuttlingen | Doku
SPECTARIS-Personalleiterkreis 07.11.17
Herbststagung des SPECTARIS-Personalleiterkreises
12.10.2017, Berlin | Doku
SPECTARIS sucht Pressesprecher
Spätestens zum 1. Februar 2018 suchen wir einen neuen Pressesprecher und Leiter Kommunikation (w/m). Bei Interesse erhalten Sie hier mehr Infos in unserer Stellenanzeige. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die bis zum 29. Oktober möglich ist.
22.09.2017 | Doku
Neue SPECTARIS-Sonderseite zum Brexit
Die SPECTARIS-Sonderseite zum Brexit gibt einen Überblick über aktuelle Quellen zum Verhandlungsprozess. Ein Übersichtspapier zum Thema bietet eine Zusammenfassung zu den wichtigen Verhandlungsbereichen für die SPECTARIS-Branchen.
07.09.2017 | Doku
Kennzahlen der Personalarbeit in den SPECTARIS-Branchen
Zusammen mit unserem Kooperationspartner Kienbaum möchten wir Sie zur Teilnahme an der sogenannten „Human Resources (HR)-Studie KPIs 2017“ einladen.
27.07.2017 | Doku
Neue Strukturen für Startup-Förderung
Die bundeseigene Förderbank KfW will Startups mit einer neuen Tochtergesellschaft zielgerichteter fördern. Damit solle eine dauerhafte, organisatorisch eigenständige Struktur für die Beteiligungsfinanzierung etabliert werden, erklärt die Bundesregierung in einer Unterrichtung (18/12748)
21.06.2017 | Doku
SPECTARIS beteiligt sich am Dialog mit Indien
Bundeskanzlerin Merkel drängte beim jüngsten Deutsch-Indischen Wirtschaftsgipfel darauf, die Verhandlungen über das auf Eis liegende Freihandelsabkommen zwischen der EU und Indien wieder aufzunehmen.
19.06.2017 | Doku
Verlängerung der EU Russland Sanktionen
Der Rat hat am 19. Juni 2017 die Wirtschaftssanktionen der EU gegen Russland bis zum 23. Juni 2018 verlängert.
14.06.2017 | Doku
Bearbeitungszeiten BAFA – Länder Türkei und Russland
In der Vergangenheit hat SPECTARIS bereits mehrfach die Bearbeitungszeiten beim BAFA von Ausfuhranträgen angemahnt. Ein aktuelles Thema, auf das wir gesondert angesprochen wurden, betrifft die Bearbeitungszeiten des BAFA für die Länder Russland und Türkei.
08.06.2017 | Doku
Lieferantenerklärungen: Inhaltliche Änderungen sorgen für mehr Flexibilität
Die EU-Kommission hat am 8. Juni 2017 die Durchführungsverordnung (EU) 2017/989 verabschiedet, mit der Artikel 62 des Implementierenden Rechtsakts (IA) zum UZK abgeändert wird.
30.05.2017, Berlin | Doku
SPECTARIS-Next Generation: Rückblick auf´s letzte Treffen
Am 30. Mai trafen sich die SPECTARIS Young Leader bei der MELAG Medizintechnik oHG in Berlin.
19.05.2017 | Doku
Zollverwaltung informiert über Neubewertung von Bewilligungen - Übermittlung der Steuer-ID
Viele Unternehmen mit zollrechtlichen Bewilligungen haben Anfang 2017 Post von der deutschen Zollverwaltung erhalten. Hintergrund ist die Anpassung der Bewilligungen an den UZK.
05.05.2017 | Doku
Offizielle Veröffentlichung der MDR im Amtsblatt der EU
Heute wurde die finale Version der EU-Medizinprodukteverordnung (MDR) im Amtsblatt der EU veröffentlicht.
27.04.2017 | Doku
USA: UDI-Kennzeichnungspflicht für Brillengläser aufgehoben
In den USA müssen Medizinprodukte, auch der Klasse 1, ab dem 24. September 2018 mit einer Kennzeichnung zur Fälschungssicherheit und Identifizierbarkeit versehen werden. Diese „Unique Device Identification“ (UDI)-Kennzeichnung muss mindestens aus einem maschinenlesbaren Code und einem mit dem menschlichen Auge lesbaren Text oder Zahl bestehen.
15.04.2017 | Doku
Cross Border e-Commerce Lieferungen zum persönlichen Bedarf eingestuft
Die Cisema GmbH berichtet, dass Waren, die im internationalen Online-Handel vertrieben werden, vom chinesischen Zoll ab dem 1. Januar 2018 wie Artikel für den persönlichen Bedarf behandelt werden.
01.04.2017 | Doku
Human Security Approach auf dem Prüfstand
Revision der EU-Dual Use-Verordnung
28. - 30.01.2017, München | Doku
opti 2017
Die Internationale Messe für Optik & Design
Filter: