english 
SPECTARIS vereint den Hightech-Mittelstand Deutschlands, dessen Produkte auf Optik und Präzisionstechnik basieren.
Der SPECTARIS-Fachverband Consumer Optics vereinigt Hersteller und Großhändler von Brillengläsern, Brillenfassungen und Zubehör
Der SPECTARIS-Fachverband Medizintechnik vertritt Unternehmen des Investitionsgüter- und Hilfsmittelsektors

Veranstaltungen

Fachverband Analysen-, Bio- und Labortechnik

Angesichts eines wachsenden Wettbewerbs im globalen Markt, einer zunehmenden Branchenkonzentration und steigender regulativen Anforderungen an Hersteller und Produkte ist eine gemeinsame Plattform für die Unternehmen der Branche immer wichtiger. Im Fachverband Analysen-, Bio- und Labortechnik treffen sich Experten und Entscheider, die diese Prozesse aktiv mitgestalten und ihre Interessen einbringen. In branchen- und themenspezischen oder branchenübergreifenden Formaten werden Themen von Spezialisten in aller Tiefe behandelt.

ABL-Letter

Aktuelle Ausgabe Sonderausgabe zur analytica 2016
Abonieren Sie unseren E-Mail-Letter im HTML-Format. Wir informieren Sie über Produktneuheiten der Hersteller und Neuigkeiten aus der Branche

Veranstaltungen

Herbsttagung der Arbeitsgruppe IVD
07.09.2016, Hannover | Members
Reguläre Sitzung zu Themen der In vitro Diagnostik
08.09.2016, Hannover | Members
Herbsttagung der Technischen Kommission Analysen-, Bio- und Labortechnik
Austausch zu aktuellen regulatorischen Themen und Fragestellungen aus der Analysen-, Bio- und Labortechnikbranche
20.09.2016, Tuttlingen | Wissensraum
SPECTARIS/F.O.M.-Innovationsseminar „Europäisches Einheitspatent“
Seminar zum Europäischen Einheitspatent UNTER BERÜCKSICHTIGUNG DES BREXIT
Neuer Programmblock des Innovationsseminars am 20.09.2016 beleuchtet Konsequenzen des Brexit für die EPeW-Einführung
Veranstaltet in Kooperation mit Medical Mountains
29.09.2016 | Wissensraum
Zollrecht für Führungskräfte
Zoll ist Chefsache! Führungskräfte haben eine Aufsichts- und Organisationspflicht, um sicherzustellen, dass die Vorschriften des Zollrechts eingehalten werden. Bei Verstößen drohen nicht nur empfindliche Bußgelder oder Strafverfahren, sondern auch die Aussetzung oder der Entzug von zollrechtlichen Vereinfachungen – für international aufgestellte Unternehmen eine Katastrophe!
29.09.2016 | Wissensraum
Exportkontrolle für Führungskräfte
Als Unternehmen der Exportwirtschaft haben Sie durch geeignete organisatorische Maßnahmen sicherzustellen, dass die Vorschriften des Außenwirtschaftsrechts eingehalten werden. Verstöße gegen diese gesetzlich normierten „Spielregeln“ werden mit empfindlichen Freiheits- und Geldstrafen, Bußgeldern sowie ggf. mit der Einziehung der unberechtigten Ausfuhrerlöse geahndet.
04.10.2016, Berlin | Forum
SPECTARIS-Mitgliederversammlung
SPECTARIS-Mitgliederversammlung mit anschließendem Jahresempfang

SPECTARIS Jahrbuch

Die deutsche Analysen-, Bio- und Labortechnik 2015
Aktuellen Marktdaten zum Inlandsgeschäft; Daten und Fakten zu den Exportaktivitäten der deutschen Hersteller; Auslandsmärkte Brasilien, Nigeria, Kuba und Iran.

Presse

Deutsche Analysen-, Bio- und Labortechnik weiter auf Wachstumskurs
10.05.2016, Berlin
Branche erwartet für 2016 erneute Zuwächse im In- und Ausland